I M P U L S E   F Ü R   M E H R   E F F I Z I E N Z   U N D   Z U F R I E D E N H E I T

 

Digitale Souveränität - Mit der optimierten Einstellung zu unseren elektronischen Helfern für mehr Effizienz und Zufriedenheit - Praxis-Training von und mit Niko Bayer. Gegen den elektronischen Overkill, gegen dauernde Erreichbarkeit, gegen Fremd-Steuerung - für gelegentliches Abschalten, für die richtige Dosis der Nutzung, für mehr Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung, Weiterbildung, Workshop, Seminarthema, Personalentwicklung, gegen Überlastung und Burn Out vorbeugen, für mehr Souveränität bei Einstellung und Einsatz von Smartphones, Tablets & Co., New Work, Freiräume gewinnen, selbstbestimmtes Handeln, Digitalisierung bewältigen, Digitale Transformation gestalten


Inhalt / Hintergrund:

Smartphone, Tablets & Co. sind faszinierende Helfer. Man ist jederzeit erreichbar und kann fast überall arbeiten. Man ist gefragt und gefordert. Damit kann man sich für einige Jahre sehr wohl fühlen - bis die Grenzen erreicht werden. Grenzen?

Wir reagieren, statt zu agieren. Wir laufen hinterher, statt Vorsprung zu gewinnen. Wir kümmern uns um alles irgendwie und damit um nichts richtig. Die schönsten und wichtigsten Momente werden durch den Blick auf das Display unterbrochen. Sinnvolle Instrumente werden zum Selbstzweck, zur "schlechten Gewohnheit", zur energiefressenden Abhängigkeit.

Digitale Souveränität - Mit der optimierten Einstellung zu unseren elektronischen Helfern für mehr Effizienz und Zufriedenheit - Praxis-Training von und mit Niko Bayer. Gegen den elektronischen Overkill, gegen dauernde Erreichbarkeit, gegen Fremd-Steuerung - für gelegentliches Abschalten, für die richtige Dosis der Nutzung, für mehr Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung, Weiterbildung, Workshop, Seminarthema, Personalentwicklung, gegen Überlastung und Burn Out vorbeugen, für mehr Souveränität bei Einstellung und Einsatz von Smartphones, Tablets & Co., New Work, Freiräume gewinnen, selbstbestimmtes Handeln, Digitalisierung bewältigen, Digitale Transformation gestalten, Zitat Mahatma Gandhi

So kann es nicht weitergehen - nicht für uns selber, nicht für Familie und Freunde, nicht für unser Unternehmen. Augen-zu-und-durch funktioniert nicht mehr. Schlafstörungen und Gereiztheit sind noch die harmloseren Warnsignale. Was kann man tun - ohne Vorsprung zu verlieren, ohne einen Knick in der Karriere zu befürchten?

Die aktuelle Digitalisierung wird noch mehr Einfluss auf unsere Arbeit haben. Man sollte bei Veränderungen nie so lange warten, bis sie über einen hinweggerollt sind. Das erfordert jetzt einen bewussten vernünftigen Umgang mit den Systemen.

Sie sehen für sich keine Probleme? Alles halb so schlimm? Sehr gut. Dann ist dies eine gute Gelegenheit zur Vorbeugung. Sind Sie schon Betroffener oder wollen Sie einfach bewusster mit Ihrer Zeit und Energie umgehen - aus einem Gefühl der Verantwortung für sich und die Menschen, mit denen Sie leben und arbeiten? 

Hier geht es zum Beispiel ... 

  • um Empfehlungen zur Erreichbarkeit,
  • um positive Aspekte, wenn auch mal Nein gesagt wird,
  • um Reaktionszeiten auf E-Mails und Whats-App-Nachrichten,
  • um Rettungssysteme bei Informationsfluten,
  • um die Gewinnung von Achtsamkeit,
  • um Erkenntnisse aus dem New-Work-Prinzip,
  • um Einstellung auf die Digitale Transformation,
  • um den Unterschied von Effizienz und Effektivität,
  • um Erkenntnisse für Innere Widerstandskraft (Resilienz)
  • um mehr Selbstwirksamkeit

und um Freiräume, auch mal Nachdenken und Abschalten zu können.

Dieses maßgeschneiderte Inhouse-Praxis-Training (oder Einzel-Coaching) bietet viel Gelegenheit für klärende Fragen, offene Diskussion, Weiterentwicklung vorhandener Erfahrungen, verdeutlichende Beispiele, vertiefende Übungen für neue Einsichten und zahlreiche Impulse für Ihre spätere Transferarbeit. Es überwiegt der Workshop-Charakter.

Erfahrungs- und Vertiefungstage nach 4-6 Wochen bieten den Erfahrungs-Austausch zur Fixierung des Gelernten. Was hat funktioniert, was ist noch schwierig? Als weitere Option gibt es Training-On-The-Job oder nachgehendes Einzel-Coaching. Für einen nachhaltigen positiven Effekt wird gesorgt.


Ziel / Ihr Nutzen:

Digitale Souveränität - Definition im Sinne dieses Praxis-Trainings von und mit Niko Bayer

Sie gewinnen Digitale Souveränität. Sie erreichen einen selbstbestimmteren Umgang mit Ihren elektronischen Helfern - für mehr Effizienz und Zufriedenheit. Sie werden bewusster im Umgang mit Ihrer Zeit und Energie - zum Vorteil für sich selber, für Familie und Freunde und für Ihr Unternehmen. Sie gewinnen neue Einsichten und Methoden, um sich Einsatzbereitschaft und Lebensfreude zu erhalten.


Zielgruppe / TeilnehmerInnen:

Fach- und Führungskräfte sowie Sekretariats- und Assistenzbereich aus allen Unternehmensbereichen. Branchenübergreifend.

Sie kennen sich im Umgang mit Smartphone, Tablet & Co. gut aus. Die wesentlichen Bedienschritte sind ihnen klar und gehören zu Ihrem Arbeitsalltag. Für kleine Anwender-Tipps sind sie offen - das ist aber nicht die Hauptsache bei diesem Praxis-Training. Hier geht es um Einstellungen und um "schlechte" Angewohnheiten, die ihnen das (Arbeits-)Leben unnötig schwer machen. Sie wollen lernen, wie man bei allem Fleiß auch abschalten und Luft holen kann - sie wünschen sich mehr Effizienz und Zufriedenheit.


Zeit, Ort:

2-3 Tage, siehe Einsatzgebiet, siehe Zeit-Optionen.

Nach Vereinbarung.




Intro-Seite, Zur Person

Themen-Spektrum

Referenzen, Kommentare

Kunden, Erfahrungen

Kontakt




















150318

000921