IMPULSE FÜR ZUSAMMENARBEIT UND KUNDENKONTAKT       BERATUNG - SEMINARE - COACHING

 

Zur Sache, Schätzchen - Rhetorik für Frauen, die selbstbewusst und überzeugend bei Meetings und Präsentationen auftreten wollen - nicht nur gegenüber Männern - Lampenfieber überwinden - Sagen, was einem wichtig ist - Praxis-Seminar von und mit Niko Bayer


Hintergrund / Inhalt:

Zugegeben: Die freche Anrede "Zur Sache, Schätzchen" sollte man im seriösen Arbeitsalltag nicht mehr hören. Dennoch: Die Geschäftswelt ist immer noch überwiegend eine Männerwelt - vor allem in einigen Kulturkreisen, bei denen Frauen im Business kaum ernst genommen werden. Wer sich als Frau in diesem Testosteron-Umfeld durchsetzen will, muss oft mehr leisten als die Männer, sie müssen Macho-Sprüche aushalten und mit verbalen Muskelspielen umgehen; dazu gibt es oft geringere Vergütung, wenig Anerkennung und nicht selten Mehrfachbelastungen aus der Arbeit als Mutter und Hausfrau. 

Zur Sache, Schätzchen - Rhetorik für Frauen - Praxis-Training von und mit Niko Bayer - Zum Artikel bei der FAZ

Wer seine Weiblichkeit betont, gilt womöglich als "Hochschläferin", wer Sachlichkeit und Selbstbewusstsein betont, kann als Mannweib gelten, die ihre Weiblichkeit verloren hat. Neben Mode und Make-Up ist es vor allem die Sprache einer Frau, die über ihre Akzeptanz entscheidet. Es geht nicht darum, den männlichen Sprechstil und sein Auftreten zu übernehmen, sondern den eigenen, persönlichen, durchaus weiblichen Stil zu entwickeln.

Dazu muss man einige Besonderheiten kennen, die vom Aufbau des Kehlkopfes über die Atmung bis zu den Gehirnfunktionen führen. Gewisse Unterschiede sind nachweislich gegeben, auf die man sich einstellen sollte. Andere Unterschiede kommen aus Klischees und Vorurteilen, die unterhaltsam aber falsch sind.

Frauen sollten nicht bessere Männer werden. Es muss nicht grob, direkt und aggressiv wie "ein ganzer Kerl" gesprochen werden, um es als Frau zu was zu bringen (natürlich gibt es auch einfühlsame Männer ohne Macho-Sprüche). Die meisten Frauen möchten sich nicht verbiegen, sich und anderen Sprachgewalt anzutun - das ist auch nicht nötig. Es gibt eine Rhetorik, die weiblich und trotzdem durchsetzungsstark, authentisch und beziehungsfreundlich ist. Oft genügen schon wenige veränderte Worte, eine andere Betonung, um endlich das zu bekommen, was Sie sich wünschen und was Ihnen zusteht. 

Zu den Inhalten dieses Praxis-Trainings gehören zum Beispiel - nach nach Vorgaben und Zeitrahmen:

  1. Zwischen den Hemisphären - Warum Gehirne von Frauen anders arbeiten
  2. Vom Kehlkopf zum Zwerchfell - Das Beste aus der weiblichen Stimme machen
  3. Schlüsselbegriffe und Tür-Öffner-Formulierungen - Selbstbewusst, deutlich und doch Frau bleiben
  4. Sie haben das Wort! Rede-Training mit Feedback (Fehler und Ausprobieren ausdrücklich erlaubt)
  5. Kühlen Kopf bei Lampenfieber bewahren
  6. Wenn Männer brüllen, lügen und nicht loben
  7. Neinsagen lernen - Ausnutzen verhindern
  8. Eigenlob stimmt - Für Ihre weibliche Eigen-PR
  9. Zur Sache, Schätzchen! Mit Testosteron-Rhetorik umgehen
  10. Kritik annehmen - Kritik verteilen - aber nicht ohne Charme
  11. Widerstandskraft stärken, Schlagfertigkeit trainieren
  12. Die zehn Geheimnisse erfolgreicher Frauen - Motivierende Fallbeispiele

Es gibt Gelegenheiten für offene Diskussion, klärende Fragen und vertiefende Übungen. Wir arbeiten mit Beispielen aus Ihrem Arbeitsalltag und bereiten Lösungen vor. Bei offenen Seminaren steht der Erfahrungs-Austausch im Vordergrund; beim Inhouse-Training wird der Themenzuschnitt und die individuelle Ausrichtung genutzt. Medien- und Methoden-Mix sorgen für Abwechslung und Spaß an der Arbeit.

Zur Sache, Schätzchen - Rhetorik für Frauen, die selbstbewusst und überzeugend bei Meetings und Präsentationen auftreten wollen - nicht nur gegenüber Männern - Lampenfieber überwinden - Sagen, was einem wichtig ist - Praxis-Seminar von und mit Niko Bayer - Unterschiede der Rhetorik zwischen Männern und Frauen - unterschiedliche Sprech- und Redeweisen

Das Arbeitsmaterial ist für Sie mit seinen Praxis-Checklisten auch für Erinnerung und Nachbereitung gut geeignet. Für Fragen aus der Umsetzungsarbeit stehe ich Ihnen zur Verfügung. Nachgehendes Transfer-Coaching ist als Option möglich.


Zielgruppe / TeilnehmerInnen:

Sie sind weibliche Führungskraft und wollen Ihre Souveränität und Überzeugungskraft für Präsentationen, Meetings und Konferenzen weiter entwickeln. Sie wollen sagen, was Sie meinen und erreichen, was sie wollen.


Ihr Vorteil / Ihr Nutzen:

Dieses Praxis-Training vermittelt Ihnen wichtige Impulse, in einer Männerwelt erfolgreich und souverän bei Präsentationen und Meetings zu reden und zu überzeugen. Sie arbeiten nicht gegen die Männer - und doch setzen Sie sich durch und überzeugen mit Ihren Inhalten und Zielen, auf Ihre eigene menschliche weibliche Arte.

Persönliches Einzeltraining möglich.


Ihr Dozent:

An Hochschulen mit mehreren Lehraufträgen und an Management-Akademien seit über zehn Jahren mit frauenrelevanten Themen im Einsatz (Rhetorik, Kommunikation, Personalmanagement). Aus vorheriger Praxis-Erfahrung mit Frauen als Chefs und in Teams, in denen Frauenanteil überwiegt. Bundesweit im Einsatz, branchenübergreifend.


Zeit und Ort:

Ein- bis zweitägiges Praxis-Training (siehe Zeit-Optionen).

Bundesweit möglich - als offenes Training über Management-Akademien oder maßgeschneidert als Inhouse-Training für eine Firma.

Erfahrungs- und Vertiefungstage als Option.

Transfer-Coaching als Option.



Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Referenzen und Kommentare von TeilnehmerInnen und AuftraggeberInnen

Erfahrungen, Kunden, Projekte

Themen-Übersicht

Kontakt

 

 





















Zur Sache, Schätzchen - Rhetorik für Frauen, die selbstbewusst und überzeugend bei Meetings und Präsentationen auftreten wollen - nicht nur gegenüber Männern - Lampenfieber überwinden - Sagen, was einem wichtig ist - Praxis-Seminar von und mit Niko Bayer










Zur Sache, Schätzchen - Rhetorik für Frauen, die selbstbewusst und überzeugend bei Meetings und Präsentationen auftreten wollen - nicht nur gegenüber Männern - Lampenfieber überwinden - Sagen, was einem wichtig ist - Praxis-Seminar von und mit Niko Bayer















0587












 

 

Vom Problem zur Lösung - Werkzeuge zur kreativen Problemlösung und ständigen Verbesserung - Praxis-Training von und mit Niko Bayer - Aufgaben bewältigen, Umgang mit Pannen und Fehlern, Produktionsausfälle, Störungen im Ablauf und andere Hindernisse für die Produktivität


 

Niko Bayer, Thema für Vortrag, Seminar und Coaching, Mimik, Gestik, Körpersprache, Nonverbale Kommunikation, Stimmwirkung, Ausstrahlung, Lampenfieber überwinden, Stegreif reden, Lügen erkennen, Manipulation durchschauen


 

Option zu meinem Thema "Die bessere Idee gewinnt" - Interner Ideen-Wettbewerb - Niko Bayer - Kreativität fördern, Innovationen entwickeln, Vorsprung ausbauen

 

Power CheckUp - So machen Sie mit Achtsamkeit das Beste aus Ihrer Zeit und Energie - Seminar, Training, Coaching von Niko Bayer - Mindfulness, Achtamkeitstraining, Burnout vorbeugen, Überlastungen vermeiden, MBSR Mindfulness based stress reduction, Entspannung erreichen, Ruhe gewinnen, Gelassenheit, Meditation für den Alltag


 

Niko Bayer, Seminare und Coaching, E-Learning, Blended-Learning, Lernprogramme, multimediales Lernen, Interaktivität, Webinar, Online-Learning, Online-Seminar, Online-Training

 

Niko Bayer, Buch, Publikation, Veröffentlichung, Werbeerfolg, Marketingerfolg, Werbe-Effizienz, Werbung, Vertrieb, Pre-Test-Methodik, Checklisten, Seminare, Coaching

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 





 




 




 

 

 

 

Niko Bayer Kontakt E-Mail Anschrift

 

Niko Bayer, Themenübersicht, Spektrum, Seminarthemen, Themen für Weiterbildung und Coaching

 Mein Themen-Spektrum

 

 

Niko Bayer, Eine kleine Farbpsychologie

 

 

 


 

 

 

 

Niko Bayer, Fünf-Felder-System, Kreativität fördern, Lösungen entwickeln, Innovationen anstoßen, Ziele erreichen, Kreativitätstechnik, Innovationsmanagement, Ideenentwicklung

 

 

Niko Bayer, Seminar, Workshop, Coaching, Wortwechsel, Schlagfertigkeit trainieren, Lampenfieber überwinden, Argumentation stärken, Überzeugungskraft entwicklen, bildhafte Sprache, Storytelling, Präsentation, Rhetorik, Disput, Rededuell

 

ZUM REDE-DUELL-TRAINING