News-Service: Bildung und Beruf - Mit dem Besten aus Presse und Blogs über Studium, Karriere und Weiterbildung - aktuell, kompakt und inspirierend - von Niko Bayer zusammengestellt - Pressespiegel, Nachrichtenservice, Informationsdienst, Newsletter - Ohne Gewähr auf Inhalte

NEWS-Service "Bildung, Beruf und Balance"

Das Beste aus Presse und Blogs über Lernen, Bildung, Zusammenarbeit, Kundenkontakt und ZeitBewusstSein - aktuell, kompakt und inspirierend.

Daten, Fakten, Studien, Meinungen, Trends, Trainings-Themen, Tipps und Impulse für HR-Management, Personalentwicklung, Bildungshungrige und Wissensdurstige.

Die Inhalte werden regelmäßig aktualisiert - Verlinkung und Wiederkommen lohnen sich. Sie können sich auch per RSS-Feed über Neues automatisch informieren lassen. 


Es handelt sich hier um eine unkommentierte und ungeprüfte Weiterleitung von überwiegend redaktionellen fremden Links, die öffentlich zugänglich sind. Die Weitergabe dieser frei verfügbaren Inhalte folgt lediglich als kostenloser Informations-Service zur Verbreitung für die Autoren sowie für interessierte Leser - ohne Kosten und ohne Gewinnabsichten. 

Die juristisch-redaktionelle Verantwortung obliegt alleine dem Autoren bzw. der Redaktion oder deren Seitenbetreiber. 

Eine Verlinkung von mir muss keinesfalls meine Zustimmung zu den publizierten Inhalten bedeuten, da ich gelegentlich bewusst eine Gegenmeinung zur Anregung von Diskussionen liefere.

Falls Sie mit Ihrer Verlinkung nicht einverstanden sind, genügt eine kurze Nachricht und sie wird entfernt.

NEWS-Service "Bildung, Beruf und Balance"


Zurück zur Übersicht

30.04.2020

Berufseinstieg - Absolventen brauchen langen Atem

Für viele Studierende sollte dieses Sommersemester das letzte werden. Doch das Coronavirus stellt sie vor eine schwierige Wahl: Schließen sie ihr Studium ab - und starten mitten in einer Rezession in den Arbeitsmarkt? Oder sitzen sie die Krise an der Uni aus?

Mehr bei wiwo.de



Zurück zur Übersicht





















 







230520

007267







Endlich wieder Präsenz-Training möglich! - Die Checkliste zur Durchführung

Wir haben gelernt, dass Weiterbildung nicht immer mit Reiseaufwand und Abwesenheit vom Arbeitsplatz verbunden sein muss. Dazu gibt es Freiheiten von Zeit und Raum, um sich mit seinem Lern-Stoff zu...   mehr

Engagement neben dem Beruf - Eine Frage der Ehre

In der Sterbebegleitung, der Feuerwehr oder der Bürgerinitiative: Berufstätige sind als ehrenamtliche Helfer begehrt – besonders in Krisen. Alles in allem aber machen sie sich...   mehr

Kleines Arbeitszimmer - Die Homeoffice-Nöte des SAP-Chefs

Der Chef des Software-Konzerns SAP, Christian Klein, ist mit seinem Homeoffice-Arrangement unglücklich. „Hätte ich gewusst, dass ich einmal so viel Zeit im Homeoffice verbringen würde, hätte ich mich für ein.

Botschaften - Warum sich gute Kommunikation mit der Frage nach dem Warum beschäftigt

Viele Führungskräfte fragen sich, warum ihre Botschaften nicht ankommen. Der Grund dafür liegt in der Herangehensweise. Sie beantworten stets nur die Fragen nach dem „Was“ und „Wie“. Dabei beruht gute...   mehr

Sichtbarkeitswerte - Das sind die 10 Gewinner im globalen SEO-Ranking

Welche Seite erzielt in den größten Ländern dieser Welt die besten Sichtbarkeitswerte bei Google? Dieser Frage sind die SEO-Experten von Searchmetrics auch 2020 wieder nachgegangen. Im wöchentlichen Ranking...   mehr

Titelwahn - Diese 12 Jobtitel sind skurril, lächerlich und wenig aussagekräftig

Outreach Manager, Social Interactions Specialist oder Schedule Master – auf deutschen Visitenkarten tummeln sich zahlreiche kuriose Jobtitel. Selbst der Praktikant wird mittlerweile als Master, Specialist

Immer schön kooperativ? Wann du als Führungskraft besser durchgreifst

Moderne Unternehmen zeichnen sich insbesondere durch eine gut funktionierende Diskussionskultur aus. Mitarbeiter sind mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung ausgestattet und werden in die unternehmerischen...   mehr

Special - Customer Experience für die passenden Kundenerlebnisse

Es geht nicht mehr nur darum, Produkte zu verkaufen - worauf es ankommt, ist das passende Erlebnis. Kunden erwarten eine positive Erfahrung, und zwar an allen Touchpoints der Customer Journey. Doch wie gelingt...   mehr

Job-Portrait - Was macht eigentlich ... ein Data Thinker?

Sie hat ein wunderschönes Bild für ihre Funktion als Datenexpertin gefunden: den Wald der Daten urbar machen. Elena Fomenko arbeitet als Data Thinker bei der Kölner Strategieberatung Detecon. Was macht sie...   mehr

Hirnforscher Gerhard Roth - „Ohne Komplimente stürben wir aus“

Jeder braucht Komplimente. Jeder braucht Lob. Mit das Schwierigste im Leben ist ja die Selbstbeurteilung, da wäre es fast unmenschlich, zu sagen, ich benötige keine Rückmeldung. Wer das behauptet, hat...   mehr

Belastungstest - Microsoft Teams beschränkt wegen Überlastung Funktionen

Die Nutzerzahlen bei Microsoft Teams sind in der letzten Woche rasant gestiegen. Der plötzliche Ansturm überlastet die Server teilweise und erfordert Beschränkungen. Microsoft limitiert die Integration von...   mehr

Kommunikation - Welches Chat-Tool für Sie und Ihre Kollegen geeignet ist

Sie heißen Slack, Teams, Mattermost oder Discord – und sind einer der größten Gewinner der Corona-Pandemie: Diese Chattools funktionieren wie WhatsApp – nur plauscht man nicht mit Freunden, sondern tauscht...   mehr

Schüler lernen in Mathematik und technischen Fächern immer weniger

In der Coronakrise zeigt sich mit aller Schärfe, wie sehr die Republik von Technikern und Naturwissenschaftlern abhängt – vor allem von IT-Experten. Doch der Nachwuchs wird immer mehr zum Problem: Seit 2012...   mehr

Feedback vermitteln - 10 Sätze, die in Ihrer Kritik nichts zu suchen haben

Wenn Mitarbeiter Fehler machen, sind klare Worte des Chefs nötig. Destruktive Kritik jedoch hilft nicht - im Gegenteil: Wer keine Eskalation riskieren möchte, sollte sich diese Aussagen...   mehr

Ideen für Ihr Home-Office

Ideen-Sammlung für Ihr Home-Office in der Ecke bis zum Working-Space, für Konferenzen, Workshops und dem Chef-Büro für Repräsentation. In jedem Fall funktional, kommunikativ und zum Wohlfühlen. Schreibtische,...   mehr

Zum Einstieg - So gelingen die ersten Tage im neuen Job

Lampenfieber vor dem ersten Tag im neuen Job ist ganz normal. Wie werden die Kollegen reagieren, wird man im Job bestehen können, und was ist, wenn sich der beim Vorstellungsgespräch noch so sympathisch...   mehr

Fußballbusiness - Das Leben nach der Profi-Karriere

Was machen, wenn man nach der Profi-Kar­riere die Mil­lionen aus dem Fuß­ball­busi­ness auf­ge­braucht hat und sich unters nor­male Volk mischt, um weiter über die Runden zu kommen? Oder man bloß eine...   mehr

Gefahr der Missverständnisse - "Jetzt kommt es auf jedes Wort und jede Geste an."

Die Gefahr von Missverständnissen war schon in ruhigeren Zeitenn allgegenwärtig. Nun kommt die Angst dazu, die Sorge darum, wie es weitergeht. Alle versuchen, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie jemand etwas...   mehr

Vergessene Professionen - Welche Jobs verschwunden sind

Seit den Anfängen der Bundesrepublik ist die Zahl der Berufe um fast zwei Drittel gesunken. Über das Aussterben von Kaffeeriechern und...   mehr

Psychologie - Bloß nicht verbiegen

In einem wichtigen Gespräch alle Erwartungen erfüllen zu wollen, übt starken Druck aus und kann dadurch einen miesen Eindruck erzeugen. Wer sich hingegen unverstellt gibt, hat oft mehr Erfolg - denn er blendet...   mehr

Sprache - In jedem Wort steckt ein Stück Macht

Wer die Sprache hat, hat die Macht. Wer die Bedeutung der Wörter bestimmt, bestimmt den Diskurs. Und wer den Diskurs beherrscht, beherrscht Meinungen und Emotionen. Das ist ein altbekanntes Phänomen

Berufseinstieg - Absolventen brauchen langen Atem

Für viele Studierende sollte dieses Sommersemester das letzte werden. Doch das Coronavirus stellt sie vor eine schwierige Wahl: Schließen sie ihr Studium ab - und starten mitten in einer Rezession in den...   mehr

Fotostory - Wie kommt ein Fischer mit seinen Forellen durch die Krise?

Restaurants sind geschlossen, auch dem Fischer Dominik Blees, 29, brechen die Abnehmer für seine Forellen weg. Wie versucht er, durch die Krise zu kommen? Eine Fotostory von Philipp...   mehr

Leserfrage - "Mache ich mich strafbar, wenn ich trotz Kurzarbeit voll arbeite?"

Ein Freund arbeitet in einem Betrieb, in dem für einen bestimmten Kollegenkreis schon Kurzarbeit besteht. Jetzt soll auch er selbst Kurzarbeitergeld erhalten, aber weiterhin die volle Stundenzahl (bis zu 60...   mehr

Arbeitsrecht - "Umsatzeinbußen reichen nicht für eine Kündigung"

Wegen der Coronakrise wollen viele Firmen Mitarbeitende entlassen. Was müssen Sie als Arbeitnehmer:in beachten, wenn Sie zum Trennungsgespräch gebeten werden, und wie hoch können Sie...   mehr

Produktivität drastisch erhöht - Microsoft testet erfolgreich Vier-Tage-Woche

Es ist wohl der Traum vieler Angestellter: ein zusätzlicher freier Tag pro Woche bei gleichem Gehalt. Dieses Experiment wagte das Softwareunternehmen Microsoft in Japan und siehe da: Die Arbeitsleistung der...   mehr

New-Work-Kolumne - Warum viele von Freiheit im Job überfordert sind

Das Ziel von „new work“ ist eine Arbeitswelt, die sich am Menschen ausrichtet. Der Gedanke dahinter: Wenn man seine Talente ausleben kann und in einer Umgebung arbeitet, die den eigenen Lebens- und...   mehr

Senior Programmer händeringend gesucht – für 60 Jahre alte Programmiersprache

Amerikanische Ministerien, die Finanzwelt und wahrscheinlich auch deine Kreditkarte laufen auf Cobol. Aufgrund der Coronakrise sind Entwickler für die Oma unter den Programmiersprachen jetzt dringend

Was die Arbeitswelt aus der Coronakrise lernen kann: Einfach mal auf die Jungen hören

Wenn es um den digitalen Wandel im eigenen Unternehmen ging, standen sich viele Firmen in den vergangenen Jahren selbst auf den Füßen. Homeoffice, digitale Meetings, weniger Dienstreisen – auf einmal klappt’s....   mehr

Studium und Weiterbildung - Sinnvolle Beschäftigung von Zuhause

Das Home-Office in Verbindung mit dem sozialen Lockdown verleitet dazu, sich zur Couchpotato zu entwickeln. Doch die Zeit zu Hause kann auch sinnvoll zur Weiterbildung genutzt werden, so gibt es im Internet...   mehr

18.04.2020

Warum das, was wir gerade machen, eben kein Homeoffice ist

„Ich sitze im Auto in meiner Garage, hier ist es wenigstens leise“, so ein Teilnehmer einer Telefonkonferenz, die Olaf Kapinski, IT-Führungskräfte Coach und Betreiber des „Leben Führen Podcast“, kürzlich mit...   mehr

17.04.2020

E-Learning - "Ohne diese Fähigkeit wird es nicht klappen"

E-Learning-Plattformen feiern ihre große Stunde. Seit Corona und dem damit zusammenhängenden Kontaktverbot suchen Interessierte derzeit nach neuen Möglichkeiten, zu lernen – sowohl Erwachsene als auch Kinder....   mehr

17.04.2020

Schlechte Führungskräfte - Sechs Tipps, um Ihren Chef erfolgreich zu führen

Unfähigkeit im Job ist immer ein Problem. Insbesondere dann, wenn es sich um eine Führungskraft handelt. Versagt der Chef, sind Mitarbeiter gefordert, ihn richtig zu führen. Sechs Tipps helfen...   mehr

17.04.2020

Psychologie - "Wann sind wir endlich da?"

Der Weg zu einem Ziel dauert gefühlt immer länger als die Reise zurück. Wissenschaftler glauben nun, eine Erklärung für dieses Phänomen gefunden zu...   mehr

17.04.2020

Home-Office - Was man bei beruflichen Video-Calls beachten sollte

Neutraler Hintergrund, ausreichend Licht, funktionierendes Mikro: Wegen Corona sehen die Kollegen jetzt auch mein Wohnzimmer. Wie bereitet man sich darauf am besten...   mehr

Tägliche Morgen-Routine - In wenigen Minuten zu mehr Gehirnleistung

Effektiv in den Tag starten! Petra Neftel und Kerstin Liesenfeld begleiten Euch durch die Covid-19-Krise - mit stärkenden, positiven Tagesimpulsen. Jeden Morgen um 08:30 Uhr veröffentlichen sie auf ihrem...   mehr

16.04.2020

Smarte Lernumgebung - Ungeahntes Potenzial

Lehr- und Lernplattformen ermöglichen es schon heute, dass Lehrende und Lernende den individuellen Leistungsstand eines Lerners einsehen können. Das lässt Rückschlüsse auf die individuelle Lernentwicklung zu –...   mehr

16.04.2020

Berufe verständlich erklärt - Was macht eigentlich ein Cloud Architect?

Als wir klein waren, fragten unsere Eltern, was wir werden wollen. Feuerwehrmann vielleicht? Oder Lehrerin? Traditionsberufe, unter denen sich jeder etwas vorstellen kann. Nun haben wir Berufe mit Namen wie...   mehr

16.04.2020

Psychische Folgen - Junge Menschen kommen weniger gut mit dem Lockdown klar

Wie wirkt sich der Corona-Lockdown auf die psychische Gesundheit einer ganzen Gesellschaft aus? Studien belegen einen Anstieg von Depressionen und Angstzuständen in bestimmten Gruppen. Aber es gibt auch

Redenschreiben für Helmut Schmidt - "Keine Fackel - nur Streichhölzer"

Wie die "Schreibstube" des Regierungschefs Helmut Schmidt aus einem Wust von Ideen und Papieren eine überzeugende Rede zu formen...   mehr

14.04.2020

Eckart von Hirschhausen - "Warum ich für ein Vermummungsgebot plädiere"

Zwei Dinge helfen in jeder Krise. Anerkennen, dass man eine Krise hat, und: Weiteratmen. Einatmen – ausatmen. Inspiration und Exspiration. Ich möchte Sie inspirieren, sich jetzt beim Ausatmen in Bus, Bahn und...   mehr

14.04.2020

Leopoldina: Schulen schnellstmöglich wieder öffnen

Die Wissenschaftler der Leopoldina legen ihren mit Spannung erwarteten Plan zur Normalisierung des Landes vor. Schulen sollen schnell wieder öffnen, eine Maskenpflicht im Nahverkehr eingeführt werden....   mehr

12.04.2020

Nicht nur für Krisenzeiten - Lernen und Lehren mit Blended Learning

Aktuell sind schweizweit alle Präsenzschulungen verboten. Wie lange dieser Zustand anhalten wird ist ungewiss. Viele Organisationen beabsichtigen jetzt noch mehr ihre Bildungsangebote digital anzubieten....   mehr

12.04.2020

„Für dich immer noch Sie“ – könnte sich der Duzen-Trend umkehren?

In der Firma zu duzen, gilt nicht mehr als hip, sondern ist längst Standard. Doch ein Du kann auch erzwungen wirken. Ob der Trend zurück zum Sie gehen könnte und warum Unternehmen Mitarbeitern die Wahl lassen...   mehr

Vorsicht mit "anregenden Zusätzen" - Interessante Details machen das Lernen schwerer, Präsentationen anregender gestalten, Interesse wecken, leichter lernen

Interessante Details oder anregende Zusätze – im Fachjargon auch als »seductive details« bezeichnet – können dazu führen, dass Menschen schlechter lernen. Das ist das Ergebnis einer Metastudie, für die Kripa...   mehr

10.04.2020

Ereigniszellen - Wie das Gehirn Altes in Neuem findet

Der Ablauf eines Restaurantbesuchs ist immer sehr ähnlich: Man nimmt Platz, studiert die Karte, bestellt, isst. Wie das Gehirn einen Ablauf in wiederkehrende Einheiten zergliedert, lässt sich sogar auf der...   mehr

10.04.2020

Homeoffice - Was wir nach Ende der Kontaktsperre beibehalten sollten

Neben all den heftigen Dämpfern für unser Berufsleben in diesen Tagen haben wir nun in der Not auch die große Gelegenheit, eingefahrene Prozesse im Berufsalltag...   mehr

10.04.2020

Psychologie - Wie Hobbys die Karriere fördern

Eine aktuelle Studie zeigt: Wer sein Hobby ernst nimmt, profitiert auch im Job – vorausgesetzt, er hat sich die richtige Freizeitbeschäftigung

Kommentar - Hört auf, euch selbst zu optimieren! Perfektionismus, Überlastung

Höher, weiter, besser – beruflich und privat akzeptieren wir kaum noch Grenzen. Jeder optimiert sich selbst, wo es nur geht. Doch genau das ist ein...   mehr

09.04.2020

Hochschule in der Schweiz - «Das Interesse an Weiterbildung ist riesig»

Die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW hat in kürzester Zeit ein spezielles Online-Weiterbildungsangebot realisiert. Die kostenlosen Kurse können von der gesamten Bevölkerung...   mehr

09.04.2020

Coronakrise - So wollen Topökonomen Deutschland wieder hochfahren

Die Wirtschaft in Deutschland ist weitgehend zum Erliegen gekommen. Wie sieht ein sinnvoller Neustart aus - möglichst bald, aber ohne die Corona-Verbreitung zu fördern? Ökonomen haben einen...   mehr

08.04.2020

Diese Stehschreibtische machen Ihr Home Office zu Ihrem neuen Lieblingsort

Die übliche Dauer eines Arbeitstages liegt bei acht Stunden. Abgesehen von den kleinen Pausen beim Kaffee holen oder beim Essen, verbringen die Meisten von euch die restliche Zeit im Sitzen. Das geht auf Dauer...   mehr

08.04.2020

Ist euer Chef in der aktuellen Krise ein guter Chef? An diesen sechs Merkmalen könnt ihr es erkennen

Kurzfristiger Umzug ins Mobile Office, Zukunftsangst, neue Aufgaben und Arbeitsstrukturen: Die Corona-Krise hat Millionen Angestellte in eine nie dagewesene Stresssituation gebracht. Bei ihrer Bewältigung...   mehr

08.04.2020

Mit Irrtum aufräumen - Nutzen wir nur 10% unseres Gehirns?

Die Vorstellung, Menschen würden nur einen Bruchteil ihrer neuronalen Kapazität nutzen, geht meilenweit an der Realität vorbei. Um sie zu entkräften, muss man kein Hirnforscher sein. Es genügt ein wenig...   mehr

08.04.2020

Führung nach der Krise - Was Manager jetzt beachten müssen

Viel zu lange haben sich Unternehmen und Manager auf früheren Erfolgen ausgeruht, Macht statt Vertrauen gelebt und die Digitalisierung nicht wirklich ernstgenommen: Die Coronakrise zeigt deutlich, wo große...   mehr

06.04.2020

Organisation - So bekommen Sie Ihr digitales Chaos in den Griff

Wer sein E-Mail-Konto als To-do-Liste nutzt, könnte genauso gut seine Papierpost zurück in den Briefkasten stopfen, meint Organisationsprofi Jürgen Kurz - und erklärt, wie man sich digital besser...   mehr

06.04.2020

Vom Shutdown zum Shitstorm - die neuen Werte der Krise

Die Corona-Krise verändert den kapitalistischen Gesellschaftsvertrag. Auch die Erwartungen an Konzerne wandeln sich. Nicht alles, was erlaubt ist, geht in...   mehr

06.04.2020

Mehr Fitness – mildere Krankheitsverläufe?

Vonseiten der Politik werden umfangreiche Maßnahmen getroffen, um die Erkrankung, die durch das neuartige Coronavirus ausgelöst wird, einzudämmen. Laut Fachleuten bleibt das Risiko einer Infektion für einen...   mehr

06.04.2020

Coronakrise - Wie soll es an Schulen und Unis weitergehen?

Unterricht im Schichtsystem, keine Klassenfahrten mehr: Bildungspolitiker und andere mutmaßen, wann und wie die Schulen wieder öffnen. Was die Hochschulen betrifft, gibt es konkrete...   mehr

06.04.2020

Kassierer, Ärzte, Pfleger: Das verdienen Arbeitskräfte in systemrelevanten Berufen im internationalen Vergleich

Berufe wie Kranken- oder Altenpfleger, Ärzte oder Angestellte in der Abfallentsorgung sind für eine Gesellschaft unabdingbar. Doch wie wichtig die Arbeit wirklich ist, wird vielen erst in der Corona-Krise

Olaf Scholz bringt steuerfreien Corona-Helden-Bonus auf den Weg

Am Sonntag hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) es in der „BamS“ verbindlich angekündigt, jetzt wird es konkret: Der Bonus für Corona-Helden bis zu einer Höhe von 1.500 Euro ist seit Freitag vollkommen...   mehr

04.04.2020

Telekom-Chef Tim Höttges hielt nie viel vom Home Office — hier erzählt er, wie es jetzt ist, CEO von zu Hause aus zu sein

Der Telekom CEO Tim Höttgens ist kein ausgewiesener Freund des Home Office. Noch im Januar hat er in einem auf LinkedIn veröffentlichten Text gefordert, Büros lieber lebenswerter zu machen anstatt sich mehr...   mehr

04.04.2020

„Das ist erst der Anfang“ - Personalberaterin erklärt, wie sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt bei Kündigungen verhalten sollten

Die Nachricht verbreitete sich schnell über die Startup-Welt hinaus: Das Mobility-Unternehmen Bird, bekannt für den Verleih von E-Scootern, entlässt 400 Mitarbeiter und damit 30 Prozent seiner Belegschaft 

Effizienz - Je näher die Deadline, umso höher die Leistung

Was Wissenschaftler in aufwendigen Studien ans Licht bringen, ahnt der gesunde Menschenverstand oft schon längst. Umso besser, wenn die akademische Studien es bestätigen: Wer einen Abgabetermin hat, arbeitet...   mehr

03.04.2020

Dossier – Wie erfolgreiche Frauen denken und handeln

Erfolgreiche Business-Frauen nutzen ihre Stärken, um die Wirtschaft weiblicher zu machen: Insgesamt 40 starke Vordenkerinnnen sprechen in der Handelsblatt-Interviewserie „Rolemodels“ über Führung, Motivation...   mehr

03.04.2020

Arbeit - Diese Branchen suchen Mitarbeiter:innen

Geschäfte und Restaurants müssen schließen, Veranstaltern brechen Aufträge weg, Fabriken fehlen Zulieferungen für ihre Produktion. Die Corona-Krise legt viele Bereiche der Wirtschaft lahm. Deswegen haben 470...   mehr

02.04.2020

Social Distancing - Lach doch mal

Wer noch auf die Straße geht, sieht in diesen Corona-Zeiten vor allem eines: mürrische Gesichter. Jeder hat ein Recht auf schlechte Laune. Aber auch die ist...   mehr

02.04.2020

Bildung - Schule, Du hast ein Problem!

Menschen lernen heute über immer weniger immer mehr – und vergessen es in einem atemberaubenden Tempo. Wer Krisen durch Bildung überwinden will, muss die Lehrpläne entrümpeln und das Lehramtsstudium...   mehr

01.04.2020

Experten verraten - Diese Karriere-Mythen sind völlig veraltet

Schon als Kind müssen Sie wissen, was Sie später einmal werden wollen – sonst wird das nichts? Wir haben 15 Experten zu veralteten Karriere-Mythen befragt. Die Antworten inspirieren und machen Mut, seinen...   mehr

01.04.2020

Schwierige E-Mails - Forderungen freundlich formulieren

Sätze, die man am Telefon sagt, können in einer E-Mail schnell anders klingen. „Man sieht bei einer E-Mail sein Gegenüber nicht - man hat nichts, was man interpretieren könnte”, sagt eine Etikette- und...   mehr

01.04.2020

Führung unter Existenzdruck - Härtetest für verwöhnte Topmanager

Noch können weder Virologen, Regierungschefs oder CEOs abschätzen, wie weitreichend die humanitären, sozialen und wirtschaftlichen Folgen sind. Klar aber ist: Viele Unternehmen sind angesichts unterbrochener...   mehr

01.04.2020

Arbeiten und Leben in Zeiten von Corona - Die besten Experten-Tipps

Wie klappt das mit dem Grenzen setzen im Homeoffice, wo bekomme ich einen Kredit für mein Unternehmen he

Kommunikation - Adidas kann von Nike viel lernen

Gerade in einer Krise können sich Marken beweisen oder eben versagen. Über den entscheidenden Unterschied zwischen zwei Giganten der Sportwelt und die Lehre für andere...   mehr

31.03.2020

Interview - Management-Professor kritisiert Weiterbildungspraxis für Manager

Managerseminare zum Thema digitale Transformation boomen. Experte Karlheinz Schwuchow beobachtet die Angebote allerdings mit...   mehr

31.03.2020

Reform - Berufliche Weiterbildung wird stärker gefördert

Nebenberufliche Weiterbildungen und Weiterbildungen in Vollzeit sollen ab dem Sommer vom Staat finanziell stärker gefördert werden. Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat einer Reform des...   mehr

30.03.2020

Generationenkonflikt - Jung gegen Alt

Früher galt: Erfahrene Mitarbeiter leiten unbedarfte Anfänger an. Heute wissen die Jungen häufig besser Bescheid, zumindest was neue Technologien betrifft. Doch die Älteren haben auch noch einen Trumpf in der...   mehr

30.03.2020

Werte - Geld ist nicht alles

Mitarbeiter und Vorgesetzte sind sich nicht immer einig darüber, was der eine vom anderen erwarten kann. Wenn die Gesundheit von Arbeitnehmern leidet, ist der genaue Blick auf Anspruch und Wirklichkeit...   mehr

Künstliche Intelligenz - Deepfakes sollten uns Sorgen machen

Deepfakes, also mit künstlicher Intelligenz hergestellte Fake-Videos, fluten das Internet. Sie lassen sich immer leichter herstellen. Worin bestehen die drei größten...   mehr

30.03.2020

New Work - Die größten Hürden für die Zukunft der Arbeit

Die digitale Transformation kann nur gelingen, wenn Unternehmen Arbeitsplatzumgebungen, Organisation und Erfolgsmetriken im Sinne von New Work ändern. Welche Hürden der Zukunft der Arbeit entgegenstehen, lesen...   mehr

28.03.2020

Gefühlssache - Warum die Coronakrise unser Verständnis von Glück verändern könnte

Im Ausnahmezustand dieser Tage wird offenbar, dass die Privatisierung des Glücks ein Betrug ist, an uns selbst und der Menschheit. Die Antwort darauf muss Solidarität...   mehr

28.03.2020

Psychologe optimistisch - „Menschen passen sich rasch an“

Kollegen aus China, die nun schon seit Monaten unter der Epidemie leiden, berichten mir, dass das Leben dort weitergeht. Man ist erst einmal geschockt, hält sich dann aber sehr schnell an die Regeln und...   mehr

Smartphones : Teufelskreis im Home-Office

Vom Smartphone zum Laptop und wieder zurück - dieser ständige Wechsel belastet viele Arbeitnehmer zusätzlich. Eine Studie der Radboud-Universität in Nijmegen hat untersucht, inwiefern die Ablenkung durch das...   mehr

28.03.2020

Kurzarbeit im Startup – Die wichtigsten Fragen und Antworten

Viele Gründerinnen und Gründer müssen in der Corona-Krise über Kurzarbeit nachdenken. Was sollten sie dabei beachten? Eine Arbeitsrechtlerin klärt...   mehr

28.03.2020

Ehrlichkeit - Mitarbeiter sagen ihrem Chef nicht die Wahrheit. Nie.

New Work hin oder her – Mitarbeiter werden an ihren Vorgesetzten keine offene Kritik üben. Auch wenn inhaltlich alle an einem Strang ziehen, persönlich wird es in einer Hierarchie nie ein Gespräch auf...   mehr

28.03.2020

Kommunikation - Slack will Anruffunktion von Teams integrieren

Mit dem Umzug vieler Firmen ins Homeoffice haben sowohl Slack als auch Teams in den letzten Tagen deutliche Nutzerzuwächse verzeichnet. Jetzt hat Slack-CEO Stewart Butterfield im Gespräch mit dem CNBC...   mehr

27.03.2020

Teamplay - Wie Chefs ihren Mitarbeitern das Home-Office erträglich machen

Wer im Home Office sitzt, dem fehlen nicht nur die Kollegen, sondern auch der direkte Draht zum Chef im Büro nebenan. Deswegen müssen Führungskräfte jetzt einiges dafür tun, damit das Teamplay...   mehr

26.03.2020

Technik-Tipps - Das sind die besten Kopfhörer fürs Arbeiten im Homeoffice

Die neue Generation Noise-Cancelling-Kopfhörer verspricht himmlische Ruhe. Doch wie viel kosten gute Geräte? Worauf muss man achten? Ein...   mehr

26.03.2020

Neues Gesetz - Die Hauptversammlung wandert ins Internet

Wegen des Schutzes vor Ansteckung können Hauptversammlungen nicht wie gewohnt stattfinden. Die Bundesregierung hat daher ein Gesetz entworfen, das Aktionärstreffen auf digitalem Weg ermöglicht. Sind damit die...   mehr

Sinnvolle Beschäftigung im Homeoffice - Fortbildung auf der Couch

Klar, Netflix ist eine Option. Aber wenn man schon zu Hause bleiben muss, kann man auch am persönlichen Weiterkommen arbeiten. Die besten Tipps - von TED Talks über Uni-Angebote bis zu...   mehr

26.03.2020

Die Mutmacher - Wie Unternehmen in der Corona-Krise helfen wollen

Mundschutz nähen, Mitarbeiter verleihen, Material spenden - weltweit engagieren sich immer mehr Unternehmen im Kampf gegen das Coronavirus und die Corona-Krise. Welchen Nutzen die vielen Aktivitäten von...   mehr

26.03.2020

Abendroutine - Entspannt und inspiriert den Tag beenden

Morgendliche Müdigkeit nach dem Klingeln des Weckers und die Unlust, die warmen Kissen zu verlassen: Diese Empfindungen sind für viele von uns Alltag. Dagegen helfen können sogenannte Morgenroutinen, die...   mehr

26.03.2020

Kreativ durch Corona - Wie kleine Unternehmen das Beste aus der Situation machen

Jede Branche sieht sich derzeit durch das Coronavirus vor neue Herausforderungen gestellt. Den meisten fehlt es entweder an Geld, Aufträgen oder an Mitarbeitern. Gerade kleinere, lokale Geschäfte bangen um...   mehr

25.03.2020

Positives Szenario - Kommt es gar nicht so schlimm, wie zunächst vermutet?

Die sogenannten Wirtschaftsweisen haben heute ein überraschend optimistisches Szenario gezeichnet. Sie erwarten, dass es für die Konjunktur nach der Corona-Pandemie relativ schnell aufwärtsgehen kann. Demnach...   mehr

25.03.2020

Psychologie - Warum bösartige Menschen trotzdem Erfolg im Job haben

Sind Sie manchmal so richtig bösartig? Einige Menschen sind das eigentlich immer: Es gehört zu ihrem Charakter. Sie können unfair sein, habgierig, egoistisch und nehmen es mit der Wahrheit durchaus sehr...   mehr

Zeit für Veränderung - Jobwechsel in der Coronakrise?

Die Coronakrise, die sich zum Teil auch bereits zur Jobkrise ausweitet, ist bei den Psychologen längst angekommen. „Obwohl wir ja wahrscheinlich erst am Anfang der Krise stehen, erreichen mich erste Anfragen...   mehr

25.03.2020

Künstliche Intelligenz - Unterschätzen wir die Gefahren?

Wirtschaftsphilosoph Anders Indset erklärt, warum wir die Gefahr künstlicher Intelligenz massiv unterschätzen, wie sie unser Arbeitsleben verändert – und wie wir lernen können, uns in dieser neuen Welt...   mehr

25.03.2020

Pater Anselm Grün - Was wir von Mönchen für die Quarantäne lernen

Zu Hause eingesperrt, dazu die Doppelbelastung von Homeoffice und Kinderbetreuung: Gerade jetzt brauche unser Alltag klare Strukturen wie im Kloster, sagt der Benediktinermönch Anselm Grün. Die neue Situation...   mehr

24.03.2020

Absolut schräg: 10 skurrile Studiengänge (die es wirklich gibt)

Keine Lust auf Corona-Themen? Dann sind sie hier richtig: Wenn es um das Thema Studium geht, dann denken die meisten an klassische Fächer wie Jura, BWL und Medizin. Studiengänge dieser Art genießen einen...   mehr

24.03.2020

Homeschooling - „Man muss jetzt keinen Digital-Hype starten“

Spaß am Lesen. Die Coronakrise stellt Eltern vor die Aufgabe, ihre Kinder in der schulfreien Zeit sinnvoll zu beschäftigen. Klaus Zierer, 43, ist Professor und Leiter des Lehrstuhls für Schulpädagogik an der...   mehr

23.03.2020

Allein im Museum – jetzt ist das möglich

Zahlreiche weltweit bedeutende Kunstinstitutionen bieten jetzt virtuellen Zugang zu ihren Schätzen. Wir haben uns umgeschaut und für Sie unsere Favoriten...   mehr

23.03.2020

Sie fühlen sich verunsichert? Vier hilfreiche Strategien!

Das Coronavirus sorgt für weitere Todesfälle, die Börsen befinden sich im Sinkflug, die Weltwirtschaft womöglich vor einer ernsthaften Krise. Ständig erreichen uns Nachrichten, die uns zu schaffen machen....   mehr

21.03.2020

Dr. Hans-Joachim Maaz – Empathie und Narzissmus

Das Verständnis für Andere bleibt immer begrenzt. Nur wer sich selbst gut versteht, versteht auch andere. Das Selbstverständnis – als Basis für Empathie – wird durch gute frühkindliche Bindung und Beziehungsspiegelung erworben. Gestörte Empathie verursacht narzisstische Störungen. Narzisstische Entwicklungsstörungen löschen Empathie. Durch die narzisstischen Defizite fehlt Empathie für individuelle Konflikte, für soziale Ungerechtigkeiten und für globale Folgen unserer Lebensweise. Empathiemangel ist die Quelle aller Fehlentwicklungen. Dr. Hans-Joachim Maaz ist Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin. Als Autor publiziert er seit 1990 Kolumnen, Essays und Bücher, u. a. Die narzisstische Gesellschaft – Ein Psychogramm (2012)....   mehr

21.03.2020

Digitalisierung - Versäumnisse rächen sich in der Corona-Krise

E-Learning, Tablets und Notebooks für Unterricht und Hausaufgaben – eigentlich sollte der Digitalpakt Lehrer, Schüler und Schulen auf den neuesten Stand der Technik und der didaktischen Möglichkeiten bringen....   mehr

21.03.2020

Ein Kinderpsychiater erklärt, wie Sie mit Ihrem Kinden am besten über das Coronavirus sprechen

Mit einem Wort sind Kinder im Moment so oft konfrontiert wie sonst nur selten: Nein. „Nein, wir können nicht zu Oma und Opa“, „nein, du kannst deine Schulfreunde nicht besuchen“, „nein, du kannst das nicht...   mehr

20.03.2020

E-Mail-Bewerbung - Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Bewerbungen per E-Mail scheinen für Jobsuchende besonders unkompliziert zu sein. Doch auch hier gibt es einige Tücken, erklären Experten. Den ersten Fauxpas begehen viele Kandidaten schon mit ihrer...   mehr

20.03.2020

Arbeitsrecht - Jetzt darf Ihr Arbeitgeber Sie in Zwangsurlaub schicken

Millionen Eltern können nicht arbeiten, weil Schulen und Kitas geschlossen sind. Sie drohen in eine Lücke des Arbeitsrechts zu fallen, in der unter anderem zwangsweiser Urlaub möglich ist. Nun will die...   mehr

19.03.2020

Krisenmanagement - Der Notfallplan für Ihr Unternehmen

Schulen dicht, eingeschränkter Nahverkehr, Quarantäne für heimgekehrte Urlauber. Die Nachrichtenlage zum Corona-Virus ändert sich stündlich - und darauf müssen auch Unternehmen im Stundentakt reagieren. Selbst...   mehr

19.03.2020

Arbeiten von zu Hause - Lektionen aus dem Leben eines Homeoffice-Profis

Deutschland arbeitet im Homeoffice – und verzweifelt an Kinderbespaßung, Büroetikette und Kommunikation. Tipps von einer Managerin, die es seit Jahren nicht anders kennt. „Damit das Homeoffice funktioniert,...   mehr


18.03.2020

"Wer viel verdient, glaubt, er hätte das verdient" - Philosophin Lisa Herzog

Manche haben es geschafft, sie machen viel Geld, haben eine wichtige Stellung und werden dafür bewundert. Diesen Erfolg haben sie ihrem Können und ihrer Leistung zu verdanken, weil sie gut sind, besser als die...   mehr

 18.03.2020

Stress-Management im Büro – So schützen Sie sich vor Überlastung

Ständig erreichbar, Mittagspause verkürzt und trotzdem nicht fertig geworden. Viele Beschäftigte klagen über zu viel Stress bei der Arbeit. Klare Regeln und die eigenen Arbeitskollegen können dabei...   mehr


18.03.2020

Psychologie - Warum Frauen weniger ehrliches Feedback erhalten

Offenbar fällt Feedback abhängig davon aus, ob die Beurteilung einen Mann oder eine Frau trifft, wie die Psychologinnen Lily Jampol und Vivian Zayas von der Cornell University berichten. Frauen bekommen...   mehr


17.03.2020

Schockstarre oder das Beste daraus machen - Konsequenzen aus der Coronakrise

Die aktuellen Diskussionen um Ausgangssperre, Versammlungsverbote und Betriebsschließungen verbreiten Sorgen und Ängste. Es darf aber nicht dazu kommen, dass wir uns komplett lähmen lassen. Was möglich ist,...   mehr


16.03.2020

Bedrohung durch Corona-Krise? Hier gibt es die versprochene staatliche Hilfe!

Taxifahrer, Restaurantbesitzer, Würstchenverkäufer mit Bauchladen – Das Coronavirus betrifft mittlerweile viele Selbständige oder Kleinunternehmer. Angesicht dieser Notlage hat die Bundesregierung ein großes...   mehr


16.03.2020

Bewerbergespräche - So testen Personaler emotionale Intelligenz

Wie gut sich der einzelne Mitarbeiter im Unternehmen schlägt, ist abhängig von seiner emotionalen Intelligenz. Der Begriff beschreibt einerseits die Fähigkeit zum Selbstmanagement und einer klaren...   mehr


16.03.2020

Green Office - Wie revolutionäre Büro-Architektur Stress reduziert

Biophile Architektur holt die Natur in unsere Arbeitswelt – und stimuliert Kreativität und seelisches Wohlbefinden. Wo Technokratie und Digitalisierung vom Denken immer neue Höhenflüge erwarten, bringt das...   mehr


16.03.2020

Fördermillionen - Der Run auf den Titel "Exzellenzuniversität"

Zwei Jahre, so lang ist es her, dass Bund und Länder sich auf eine Neuauflage der fast schon legendären Exzellenzinitiative geeinigt haben. Der neue Wettbewerb heißt nun Exzellenzstrategie, kurz: ExStra. Er...   mehr

Krisen-Kommunikation rund um das Coronavirus

Die Bundesregierung hat ihr Krisenmanagement hochgefahren. Sie versucht, mit Informationen die Lage zu beruhigen und wendet sich dazu an die breite Öffentlichkeit. Auch der Handel.

Corona und die Arbeitswelt - Was Beschäftigte jetzt wissen müssen

Muss ich arbeiten, wenn mein Kind nicht in die Kita kann? Bekomme ich weiter Lohn? Was passiert mit der Krankenversicherung? Die wichtigsten Fragen und Antworten 

Fördermillionen - Der Run auf den Titel "Exzellenzuniversität"

Zwei Jahre, so lang ist es her, dass Bund und Länder sich auf eine Neuauflage der fast schon legendären Exzellenzinitiative geeinigt haben. Der neue Wettbewerb heißt nun Exzellenzstrategie, kurz: ExStra.

Green Office - Wie revolutionäre Büro-Architektur Stress reduziert

Biophile Architektur holt die Natur in unsere Arbeitswelt – und stimuliert Kreativität und seelisches Wohlbefinden. Wo Technokratie und Digitalisierung vom Denken immer neue Höhenflüge erwarten

Bewerbergespräche - So testen Personaler emotionale Intelligenz

Wie gut sich der einzelne Mitarbeiter im Unternehmen schlägt, ist abhängig von seiner emotionalen Intelligenz. Der Begriff beschreibt einerseits die Fähigkeit zum Selbstmanagement

Bedrohung durch Corona-Krise? Hier gibt es die versprochene staatliche Hilfe!

Taxifahrer, Restaurantbesitzer, Würstchenverkäufer mit Bauchladen – Das Coronavirus betrifft mittlerweile viele Selbständige oder Kleinunternehmer. Angesicht dieser Notlage hat die Bundesregierung

Kinderpsychiater - Wegen unseres Systems verdummt Deutschland


Michael Winterhoff ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Seit 30 Jahren behandelt er die Jüngsten Deutschlands in seiner Bonner Praxis. Über seine Beobachtungen und Ansichten

 

Mediacampus Frankfurt - "Wir testen viel aus"

 

Videos, Webinare, Lernquiz-App: Der mediacampus frankfurt setzt auch auf digitale Tools, um die Branche zu schulen. Geschäftsführerin Monika Kolb über die Vorteile des Virtuellen in Corona-Zeiten


 

Homeoffice - Diese Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden

 

In der Coronakrise erlauben immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ganz oder teilweise von zuhause zu arbeiten. Doch welche rechtlichen Regeln gelten im Homeoffice? 


Small Talk - So funktioniert die Kunst der kurzen freundlichen Unterhaltung

Unangenehmes Schweigen bricht man am besten mit Small Talk. Das ist die Kunst, sich kurz und freundlich zu unterhalten. Das Thema ist dabei gar nicht so wichtig – nur über Krankheiten oder Beziehungsprobleme

Jobsuche - 5 Fehler, die Recruiter sofort abschrecken

Möchte man abgeworben werden, sollte man sich Mühe geben, den Recruitern zu vermitteln, man sei „die richtige Person, die zur richtigen Zeit vor den richtigen Menschen sitzt“ , sagt Patrick Cahill

Coronavirus - Wie sich die Arbeitswelt verändern kann

Jetzt können alle Dauergestressten ohne schlechtes Gewissen Geschäftsreisen und Geburtstage absagen. Alle haben Verständnis, hat doch sogar die Bundeskanzlerin gesagt, dass soziale Kontakte

In eigener Sache - Eine gute Gelegenheit, um Gewohnheiten in Frage zu stellen

Bei dem Thema Coronavirus schwanke ich momentan zwischen "Wird schon nicht so schlimm" und "Oh Gott, wir werden alle sterben". Panik hat noch niemandem geholfen - aber eine angemessene Reaktionche Formen beruflicher Weiterbildung gibt es? Was passt am besten?

Training on the job, externe Lehrgänge oder Fernunterricht: Die Bandbreite beruflicher Fortbildungen ist groß und unübersichtlich. Wer sich weiterbilden möchte, sollte nicht nur wissen

Coronavirus - 7 Tipps, wie man den richtigen Ton trifft

Wer die Nachrichten und öffentlichen Verlautbarungen der letzten beiden Wochen aufmerksam verfolgt, ist erstaunt über den Mangel an Sensibilität, mit der das Thema Corona auch sprachlich behandelt wird. 

Ist es das beste Karriere-Ziel, kein Ziel zu haben?

Beruflich nach vorne zu denken ist oft sinnvoll, keine Frage. Die Entwicklung einer Karriere muss dabei aber keiner strikten Logik folgen. Übernimmt jemand beispielsweise die Teamleitung in einem Unternehmen

Home Office - Wie einem das Arbeiten von zu Hause aus leichter fällt

Mit dem Corona-Virus erlebt das Home Office einen Boom. Damit die Arbeit zu Hause produktiv und inspiriert erledigt werden kann, kommen hier die besten Tipps in Sachen Arbeitstag-Gestaltung

Wissenschaft - Körpereigenes Doping fürs Gehirn

Erythropoietin, kurz Epo, ist ein berüchtigtes Dopingmittel. Es fördert die Bildung von roten Blutkörperchen und steigert – wie man bislang glaubte – auf diese Weise die körperliche Leistungsfähigkeit. 

Effizienz - Warum prokrastinieren wir eigentlich so viel?

Die Arbeit ruft, der Kopf sagt nein: Jeder von uns hat schon mal eine Aufgabe unnötig aufgeschoben. Stichwort: Prokrastination. Aber warum tun wir das eigentlich – und was hilft gegen unser ständiges

Deutsches Bildungssystem - Von Ungleichheit geprägt

Untersuchung »Was uns zusammenhält« über mehr Teilhabechancen in Schulen von Erziehungswissenschaftlerin der Freien Universität Berlin veröffentlicht Das deutsche Bildungssystem ist einer Studie der

Erste Hochschule in Deutschland schließt kompletten Campus

Hier lernt vorerst keiner mehr: Die erste Hochschule in Deutschland schließt einen kompletten Campus, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Ein Student der Wirtschaftshochschule in Vallendar

Weiterbildung - Wege zum Glück

Wer Lehramt studiert oder als Lehrer arbeitet, kann sich zum Glücksvermittler ausbilden lassen. Die Schulung dauert ein Jahr. Der Unterricht findet meistens in Projekten statt.

Quarantäne - Wie Unternehmen mit dem Coronavirus umgehen

Ein Coronavirus-Infektionsfall in der eigenen Belegschaft ist ein Albtraum für Unternehmen. Das Virus zwingt zum Umdenken: Unternehmen müssen sich nun so organisieren, dass notfalls ein Teil der Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten kann.

Sprache Reden Worte der Macht - So haben wir den Bundestag ausgerechnet analysiert

Die SZ hat mit einem Algorithmus alle Reden im Parlament analysiert - und kann so den großen politischen Debatten unserer Zeit auf die Spur kommen. Eine Recherche im Maschinenraum der Macht Politik

Coronavirus - 7 Tipps, wie man den richtigen Ton trifft

Wer die Nachrichten und öffentlichen Verlautbarungen der letzten beiden Wochen aufmerksam verfolgt, ist erstaunt über den Mangel an Sensibilität, mit der das Thema Corona auch sprachlich behandelt wird. 

Burn-out - "Meistens trifft es Menschen, die sich für unverzichtbar halten"

Der Psychiater Rainer Hellweg therapiert Burn-out-Patienten. Im Interview erklärt er, wie er das Syndrom erkennt, wer es bekommt und wie lange die Behandlung

Kreatives Denken - Wie CIA-Agenten „out of the box“ denken

Lernen von den Top-Spionen: CIA-Agenten wenden besondere Methoden an, um Probleme zu lösen. Zwei Ausbilder verraten drei fest etablierte Tricks, die kreatives Denken befeuern. 

Lohntransparenz : Geheimsache Gehalt

Eine Umfrage zeigt: Die Deutschen sprechen lieber mit Familienmitgliedern statt mit ihren Kolleginnen über ihren Lohn - obwohl es erlaubt wäre. Was steckt hinter dem Schweigen?

Dezentrales Arbeiten - Sind Segelboote die besseren Büros?

Fast alle Dax-Konzerne erlauben mittlerweile Homeoffice. Aber funktioniert dezentrales Arbeiten auch für Laboranten - oder auf einer Jacht im Mittelmeer? Ob zu Hause, im Coworking-Space, im Café oder auf

Über den Umgang mit Autismus - "Bitte nicht stören"

Mit 51 Jahren erfährt Silke Wanninger-Bachem, dass sie Autistin ist. Sie ist erleichtert. Ihr Arbeitgeber nicht, man habe ja keine Autistin eingestellt. Und entlässt sie. 

New Work - "Chefs müssen das eigene Gehalt begrenzen"

Morgens früh im Büro und nur Economy fliegen: Der Gründer der indischen IT-Firma Infosys nimmt seine Vorbildfunktion als Chef ernst. Ein Gespräch über Werte, Führung und warum New Work eigentlich gar nicht so

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 










 

Promotion - Doktortitel lohnt sich noch

Die Promotion gilt in vielen Wissenschaftsbereiche als logische Fortführung akademischer Leistungen - und als Türöffner der erhofften Karriere. Doch viele Nachwuchswissenschaftler befürchten, der Doktortitel...   mehr


01.08.2018

Arbeitsklima - "Darf ich meinen Hund ins Büro mitnehmen?"

Wer einen Hund hat, lässt ihn nicht gerne allein zu Hause. Die Lösung könnte lauten: das Tier einfach ins Büro mitnehmen. Aus der Sicht so mancher Kollegen verbessert er sogar das...   mehr


01.08.2018

Change Management -  Erst tanzt einer, dann reißt es alle mit

Was macht Veränderung, was macht Transformation erfolgreich? Wenn Unternehmen und Mitarbeiter gemeinsam auf das Ziel hinarbeiten. Doch dazu muss jeder für sich sein Personal WHY finden. Ein kleiner Kreis...   mehr


01.08.2018

Vergesst Burnout — das größere Problem nennt sich "Karrierekante"

Während Burnout ein bekanntes Problem ist, kennen viele das Phänomen der sogenannten „Karrierekante“ nicht. Es ist jedoch in den unterschiedlichsten Branchen und Positionen zu...   mehr


01.08.2018

E-Learning-Plattformen - 42 supernützliche Websites für Online-Kurse

Lernen war noch nie so leicht. Ein Gang in die Stadtbibliothek, das Buchen einer Sprachreise oder überteuerte Business-Seminare in einem Kuhkaff irgendwo in Deutschland – das muss heute dank des wachsenden..

Schlafmangel - Warum Unternehmen auf ausgeschlafene Mitarbeiter setzen sollten

Übermüdet bei der Arbeit? Das kann nicht nur in sicherheitsrelevanten Jobs mitunter böse Folgen haben. Eine neue Studie hat ermittelt, dass allein in Deutschland pro Jahr mehr als 200.000 Fehltage

Fehler im Job - Warum einer im Büro immer der Dumme ist

Wir alle machen Fehler. Ständig. Das lässt sich überhaupt nicht vermeiden. Einer baut immer Mist. Das Gute ist: Die meisten Fehler fallen überhaupt nicht auf. Und wenn sie doch auffallen, dann sind diejenigen

Autismus im Job - Normal im Kopf, das gibt es nicht

Nur langsam erkennen Arbeitgeber, dass die Norm nicht das Nonplusultra ist. Beim Gehirn sind vermeintliche Fehler in bestimmten Berufen sogar 

Impuls-Thema - Ihre Stimme als Schlüssel

Ihr berufliches und privates Leben besteht zu 90% aus Kommunikation - viel davon mit Einsatz Ihrer Stimme bei Telefonaten und Meetings im Kundenkontakt oder bei der internen Zusammenarbeit. 

Aus dem Silicon Valley - Der neue Brennstoff für gesteigerte Produktivität und Kreativität

Seit Wissenschaftler Veränderungen im Gehirn bereits nach acht Wochen Meditationstraining nachgewiesen haben, gilt "Achtsamkeit" im Silicon Valley als der neue (alte) Brennstoff für gesteigerte Produktivität

Arbeitswelt - Warum bei Meetings niemals etwas herauskommt

Es wird geredet und geredet und geredet, und hinterher weiß keiner mehr, worüber. Viele Meetings enden ergebnislos. Aber das macht nichts. Denn eigentlich geht es nur darum, 

Telekom-Chef Tim Höttges: „Wir brauchen eine andere Fehlerkultur“

Tim Höttges: Wir haben drei Führungsprinzipien eingeführt: innovate, collaborate, empower to perform. Jeder Manager muss sich im Rahmen von 360-Grad-Feedbacks von Mitarbeitern und anderen Managern bewerten

Führung - Warum Agilität meist an den Führungskräften scheitert

Es sind oft die Führungskräfte und nicht die Mitarbeiter, die agiles Arbeiten ausbremsen. Doch nicht nur Unsicherheit und mangelndes Vertrauen sind dafür verantwortlich. 

Karriere - Wie man sein Leben glücklich gestaltet

Seit fast zehn Jahren sind die Plätze im Seminar von Bill Burnett und David Evans stets belegt: Der Kurs "Designing Your Life" an der Stanford University in Kalifornien soll den Teilnehmern nicht weniger

Dienst-Smartphones und Co. - Mobiles Arbeiten wird immer gängiger

Die ständige Erreichbarkeit greift weiter um sich: Fast zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland statten inzwischen ihre Mitarbeiter mit einem mobilen Internetzugang aus. 

Schlafmangel - Warum Unternehmen auf ausgeschlafene Mitarbeiter setzen sollten

Übermüdet bei der Arbeit? Das kann nicht nur in sicherheitsrelevanten Jobs mitunter böse Folgen haben. Eine neue Studie hat ermittelt, dass allein in Deutschland pro Jahr mehr als 200.000 Fehltage

Kreativitätskiller - Mit diesen Fehlern blockieren Sie die Kreativität Ihrer Mitarbeiter

Sie wollen die bestmöglichen Ideen aus Ihren Mitarbeitern herauskitzeln? Dann sollten Sie diese Fehler vermeiden - sie sind echte Kreativitätskiller!

Führung - Der Chef muss auch mal Chef sein

Man darf es in der Arbeitswelt auch nicht zu gut meinen. Gerade als Chef. Nur nett sein funktioniert nicht: 

Change Management - Veränderung lässt Mitarbeiter abwandern

Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier: Verändert sich ein Unternehmen schnell und stark, streichen viele Mitarbeiter die Segel. 

Messen und Events - Fünf Tipps zum gelungenen Einsatz im Vertrieb

Durchdacht geplante Events und Incentives können den Vertrieb nachhaltig unterstützen und Sales-Aktivitäten vorantreiben. 

Versagensängste - Herr der Zweifel

Oft plagen gerade die Tüchtigsten heimliche Versagensängste. Nach dem Motto: Wenn andere wüssten, wie wenig ich eigentlich kann.

Diversity-Management - Viel Wille, wenig Taten

Wer weltoffen sein will, muss sich mit möglichst unterschiedlichen Menschen umgeben. Das gilt für Menschen wie auch für Konzerne: „Nicht zuletzt weil wir viele internationale Kunden haben

Know-how - Pyramiden-Training im Kollegenkreis

Fachwissen muss nicht immer teuer eingekauft werden. Viele Erfahrungen und Empfehlungen sind bei den eigenen Mitarbeitern vorhanden. Statt langwieriger Schulungen von einem Externen

Kreatives Arbeiten - "Man muss auch mal falsch abbiegen"

Alle streben nach Perfektion. Aber warum? Missgeschicke machen kreativ

Kreativitätskiller - Mit diesen Fehlern blockieren Sie die Kreativität Ihrer Mitarbeiter

Sie wollen die bestmöglichen Ideen aus Ihren Mitarbeitern herauskitzeln?

Change Management - Veränderung lässt Mitarbeiter abwandern

Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier: Verändert sich ein Unternehmen schnell und stark, streichen viele Mitarbeiter die Segel. Wie Sie trotz Veränderungsprozessen Ihre Mitarbeiter

Messen und Events - Fünf Tipps zum gelungenen Einsatz im Vertrieb

Durchdacht geplante Events und Incentives können den Vertrieb nachhaltig unterstützen und Sales-Aktivitäten vorantreiben. 

Berufsbegleitendes Studium - "Schaffe ich Master und Job?"

Vom Meister lernen - So hat Steve Jobs Meetings zum Erfolg geführt

Steve Jobs war einer der wohl einflussreichsten Firmengründer der Tech-Welt. Wir verraten euch, was ihr von dem Computer-Visionär zum Thema Meetings lernen

Drogen am Arbeitsplatz - So pushen sich Manager nach oben

Drogen zur Leistungssteigerung werden in deutschen Unternehmen immer häufiger eingenommen. Oft geht der Missbrauch von Medikamenten oder die Einnahme illegaler Substanzen im Freizeitsport weiter

Vom Kontor zum Worklab - Das Großraumbüro im Wandel der Zeit

Tageslicht für alle, kurze Wege, schnelle Kommunikation - Planer und Chefs betonen die Vorteile von Großraumbüros, auch aus wirtschaftlicher Sicht.

Schlafstörungen - Stress raubt Managern den Schlaf

Wenn Sie heute Abend ins Bett gehen, sperren Sie vorher mal das Smartphone weg und verzichten Sie auf den Schlummertrunk.

Vorstellungsgespräch - So testen Personaler emotionale Intelligenz

Die Angestellten bestimmen die Firmenkultur. Egal, was das Management als Leitlinie vorgibt, entscheidend ist, was am Ende tatsächlich gelebt wird.

Arbeitspsychologie - "Irgendwann stresst sogar der eigene Erfolg"

Warum arbeiten sich so viele Deutsche systematisch krank? Weil Mitarbeiter heute wie kleine Unternehmer denken müssen, sagt der Stressexperte Andreas Krause. Neue Formen der Leistungssteigerung

Körpersprache-Quiz - Was Ihr Kollege niemals sagen würde - und trotzdem verrät

Welche Gesten verraten den Vorgesetzten, mit welcher Haltung verschrecken Bewerber die Personalchefin garantiert und wann ist es Zeit, der Kollegin wirklich gut zuzuhören?

E-Mail-Marketing - Betreffzeilen, die mehr Schaden als Nutzen anrichten

Eine aktuelle Analyse beweist, dass die im Internet weit verbreitete Methode, möglichst schockierende Überschriften für Content zu nutzen, nicht auf den E-Mail-Versand zu übertragen ist.

E-Learning - Deutsche Unternehmen bei Online-Fortbildung mit schlechten Noten

Obwohl rund zwei Drittel der deutschen Unternehmen moderne E-Learning-Formate anbieten, werden sie von den Mitarbeitern nur wenig genutzt.

Arbeitspsychologie - "Irgendwann stresst sogar der eigene Erfolg"

Warum arbeiten sich so viele Deutsche systematisch krank? Weil Mitarbeiter heute wie kleine Unternehmer denken müssen, sagt der Stressexperte

Social Media - Wie Unternehmen einen Shitstorm überleben

Immer mehr Unternehmen sind in sozialen Netzwerken aktiv. 38 Prozent sind in sozialen Netzen wie Facebook oder Twitter aktiv, hat eine Umfrage des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) ergeben.

Effizienz - Die Zielvereinbarung

Ziele liegen in der Zukunft, das weiß jeder. Doch wer wirklich etwas über sie wissen will, kommt an der Vergangenheit nicht vorbei.

Anti-Stress-Kurse in Unternehmen - Menschen fürs Büro dressieren

Menschen können ihre Widerstandskraft bei Stress und Krisen stärken. Das Perfide: Auch bei Wirtschaftsbossen ist das Thema angekommen. In Kursen sollen Mitarbeiter nun lernen, psychischen Druck auszuhalten

Ratgeber - Gelassenheit lässt sich trainieren

Gegen Stress im Job lässt sich nichts machen? Vielleicht kann man die Firma nicht ändern, aber seine inneren Ressourcen verbessern.

Vertrieb - Wie Sie als Verkäufer besser überzeugen

Wie schnell neue Produkte auf den Markt kommen, wird in vielen Unternehmen ein immer wichtigerer Faktor. Wer seine Geschäftskunden deshalb in hohem Tempo mit allen wichtigen Informationen versorgt,

Selbstmanagement - So teilten sich berühmte Genies ihren Tag ein

Mozart, Hemingway, Miller: Die Geistesgrößen brillierten mit ihrer Schaffenskraft. Der Autor Mason Curry hat die Gewohnheiten von 161 Kreativen untersucht. Sieben Tipps, mit denen man außergewöhnliche

Produktivität - Ein Herz für Eulen und Lerchen

Wer nachmittags gegen 15 Uhr eine gewisse Müdigkeit verspürft kann beruhigt sein: Es liegt nicht am Braten zur Mittagszeit, sondern die innere Uhr rät zur Ruhe. Forschungsarbeiten zeigen, wie der sogenannte

Motivation - "Viele leisten nur noch Dienst nach Vorschrift"

Viele Mitarbeiter machen nur das Notwendigste. Dabei starten die meisten hoch motiviert in den Job. Wie es zur innerlichen Kündigung kommt

Führungsqualitäten - Miese Chefs ruinieren die Psyche

Gute Führung schützt die Psyche: Eine Studie zeigt den Zusammenhang zwischen Führungsqualitäten und psychischer Gesundheit der Angestellten auf. Die gute Nachricht: Ein guter Chef zu sein, kann man lernen

Weiterbildung - Jeder Zweite lernt lebenslang

Die Weiterbildung ist in Deutschland populärer denn je. Die Zahl der Menschen, die sich auch nach ihrem Berufseinstieg weiterbilden, ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen.

Kreativität - Werkzeugkasten für Innovationen zum Download

Adobe macht seine Mitarbeiter zu Erfindern. Das dafür entwickelte Tool stellt das Unternehmen nun der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die bisherigen Prozesse in Unternehmen generieren meist nur Abwandlungen

Bildungschancen - "Mein Aufstieg war möglich, aber zu schwer"

Bildungschancen sind in Deutschland ungerecht verteilt. Sieben prominente Arbeiterkinder, so etwa Cem Özdemir und Pinar Atalay, erzählen, wie sie es dennoch schafften.

Motivation - Fünf Irrtümer über den optimalen Arbeitsplatz

Glück, Frieden, Spaß - der ideale Job wird oft als wahres Himmelreich beschrieben. Doch wirklich zufrieden machen ganz andere Faktoren. In den vergangenen Jahren haben Wissenschaftler

Social Media - Sechs Tipps für Überschriften, die gelesen und geteilt werden

Verschiedene Studien haben sich mit der Frage beschäftigt, welche Headlines bei den Lesern im Social Web besonders gut ankommen bzw. wie Überschriften aussehen müssen, damit die Artikel geteilt werden.

Psychologie - Denken Sie lieber nicht zu positiv!

Obwohl positives Denken sich gut anfühlt, weckt es häufig falsche Hoffnungen und hat auch fast keine Auswirkungen, wie Studien ergeben.

Content Marketing bei Bosch - “Unsere Nutzer werden zu Storytellern”

Bosch stellt Motoren für E-Bikes her, experimentiert an selbstfahrenden Autos und steuert die Motoren der Londoner Towerbridge - nur weiß das kaum jemand.

Legendäre Social Media Kampagnen Fehler - und was man daraus lernen kann

Für Marken und Unternehmen gehört es heute schon zum guten Ton, coole Social Media Kampagnen umzusetzen. Außerdem lässt sich mit gezielten Aktionen in den sozialen Medien viel erreichen.

Ratgeber - Gelassenheit lässt sich trainieren

Gegen Stress im Job lässt sich nichts machen? Vielleicht kann man die Firma nicht ändern, aber seine inneren Ressourcen verbessern.

Vertrieb - Wie Sie als Verkäufer besser überzeugen

Wie schnell neue Produkte auf den Markt kommen, wird in vielen Unternehmen ein immer wichtigerer Faktor. Wer seine Geschäftskunden deshalb in hohem Tempo mit allen wichtigen Informationen versorgt,


Selbstmanagement - So teilten sich berühmte Genies ihren Tag ein

Mozart, Hemingway, Miller: Die Geistesgrößen brillierten mit ihrer Schaffenskraft. Der Autor Mason Curry hat die Gewohnheiten von 161 Kreativen untersucht.


Widerstand gegen Coaching - Wenn Mitarbeiter sich nicht helfen lassen wollen

Gibt es in Ihrer Abteilung jemanden, den Sie gerne coachen würden, der Ihre Hilfe aber ablehnt? Einen leistungsstarken Mitarbeiter, der Ihrer Meinung nach noch mehr erreichen könnte?

Führungsmethode - Chefs, macht eure Leute glücklich!

Überwachung als Führungsmethode hat ausgedient. Vorgesetzte sollten sich das Glück der Mitarbeiter zum Ziel nehmen.

Gehaltsreport 2015 - Diese Jobs bringen das meiste Geld

80.000 Euro brutto verdienen Ärzte jährlich im Schnitt – sie sind Deutschlands Top-Verdiener. In anderen Jobs bekommen Fachkräfte kaum die Hälfte.

Headhunter - Die Jäger der besten Köpfe?!

Wer am Anfang seiner Karriere steht, kommt meistens nicht an einem Begriff vorbei: Headhunter. Was nach Western klingt, ist tatsächlich eine etablierte Methode, an seinen Traumjob zu kommen.

Lern-Irrtum - Unterstreichen bringt gar nichts

Wie lernt man effektiv? Wer erfolgreich studieren will, muss sich im Laufe des Studiums Lernmethoden und -techniken aneignen, mit deren Hilfe das enorme Lernpensum bewältigt werden kann.

Körpergefühl - Einfluss von Haltung und Bewegung auf Ihre Stimmung

In der Körperhaltung drückt sich der emotionale Zustand des Menschen aus. Am langsamen, schlurfenden Gang und leicht nach vorn geneigten Rumpf ist niedergeschlagene Stimmung schon von Weitem erkennbar. Mimik, Gestik, Körpersprache

Management-Tipp: Warum Sie Pausen brauchen, obwohl Sie gerade in Fahrt sind

Wenn es bei der Arbeit gerade besonders gut läuft - Sie sind total konzentriert und erledigen Ihr Arbeitspensum im Handumdrehen -, haben Sie bestimmt keine Lust, eine Pause zu machen, weil Sie Angst haben

Online-Seminare - Wie Moocs Bildung und Hochschulen verändern

Sie könnten die Hochschulbildung revolutionieren: Moocs, Online-Seminare für Tausende Studenten. Das deutsche Startup Iversity bietet solche Massenkurse an - und träumt vom digitalen Erasmus

Antrieb - Überflieger verraten ihr Erfolgsgeheimnis

Der richtige Kontakt, ein guter Rat, Glück: Führungskräfte und Prominente erzählen von dem Moment in ihrem Leben, der die entscheidenden Weichen für ihren Erfolg stellte. Zum Beispiel James Dyson, Designer

Burn-0ut - Auch Unternehmen können ausbrennen

Oft ist zu viel Stress im Job ein kollektives Problem. Brennt ein Mitarbeiter aus, folgen weitere. So kann eine ganze Firma unter Burn-out leiden.

Tipps - Den Erfolg beim Teamcoaching auch erkennen

Beim Teamcoaching gelten andere Regeln als beim Coachen von Einzelpersonen. Woran Coachs, Führungskräfte und Personaler, die mehrere Mitarbeiter gleichzeitig coachen, erkennen, dass ihr Coaching erfolgreich

Heimliche Werbung im Internet - Das Geschäft mit der gefälschten Meinung

Diese Geschichte handelt von Lug und Trug, von Bauernfängerei im Internet, von Manipulation und Mogelei, von Irreführung potenzieller Kunden.

Lern-Irrtum - Unterstreichen bringt gar nichts

Wie lernt man effektiv? Wer erfolgreich studieren will, muss sich im Laufe des Studiums Lernmethoden und -techniken aneignen, mit deren Hilfe das enorme Lernpensum bewältigt werden kann.

Erfolgsfaktor Volition - Wie viel Biss haben Sie?

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist Verbissenheit. Wenn Ihnen der Begriff nicht gefällt: Volition, die Entschlossenheit, Träume und Ziele in die Tat umzusetzen, ginge auch.

Dialekt im Job? Reinschter Bogmischt!

60 Prozent der Deutschen sprechen Dialekt - doch im Beruf kann das hinderlich sein. In Kursen lernen Berufstätige, wie sie auf Hochdeutsch umschalten.

Innovation - Fastfood-Kette schult Mitarbeiter mit Google Glass

Die Fastfood-Kette KFC hat eine App getestet, die Mitarbeiter per Google-Glass einlernen soll. Die Effizienz der Arbeiter soll dadurch erhöht werden. Zudem werden Kosten eingespart.

E-Commerce-Recht - Die wichtigsten Entscheidungen im Oktober

E-Commerce-Recht im Oktober: Abmahnungen wegen Empfehlungsfunktionen bei Amazon und eBay, klarstellende Urteile zu Kundenbewertungen, neue Entscheidung zum Widerrufsrecht bei Kundenspezifikation und

Dynamische Inhalte - Neue Gestaltungsmöglichkeiten im E-Mail-Marketing

Hat sich die E-Mail in den letzten Jahren als Medium weiterentwickelt?

Ratgeber - Auch Führungskräfte lernen aus Fehlern

Das Team motivieren, Kündigungsgespräche führen: Der Joballtag von Managern hält viele Stolperfallen bereit. Ein neuer Ratgeber erklärt, wie Chefs es besser machen.

Social Freezing - Karriere und Kind auf Eis gelegt

Apple und Facebook wollen das Social Freezing für ihre Mitarbeiterinnen bezahlen. Damit senden sie eine klare Botschaft: Erst Karriere, dann Kind - beides geht. Wirklich?

Gedächtnisleistung - Vergessen ist menschlich

Sie vergessen ständig Namen, Termine und Abgabefristen? Keine Sorge, Sie sind nicht allein. Laut einer neuen Studie leiden selbst Menschen mit außergewöhnlichem Gedächtnis unter Erinnerungslücken.

Motivation - Elektroschocks gegen Aufschieberitis

Mit einem speziellen Elektroschock-Armband will eine Firma aus den USA Menschen helfen, die unter Aufschiebeverhalten leiden.

Entscheidungen treffen - "Was soll ich tun?"

Wer länger nachdenkt, fällt die besseren Entscheidungen? Stimmt nicht. Wer die falsche Wahl trifft, ist verloren? Quatsch. Einfach mal machen wird belohnt? Genau. Eine Kampfschrift gegen die Qual der Wahl

Vorbildliches Bildungssystem - Was finnische Schulen besser machen

Finnische Schüler sind Spitze bei PISA, das Schulsystem der Finnen gilt für viele Länder als Vorbild. Was machen die Finnen anders? Der Harvard-Professor Pasi Sahlberg erklärt das finnische Bildungswunder

Kundenbindung - So gelingt die Customer Journey

Millionen-Vergleich - Red Bull kommen seine Flügel teuer zu stehen

Lernerfolg - Bildung ist erblich

Konsumklima - So macht Geldausgeben keinen Spaß (mehr)

Buch-Tipp - The Effective Executive - Handlungsfähigkeit in Führungsrollen gewinnen

Siegeszug der Dummheit - Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Zeitfresser Besprechungen - Sie dauern länger und bringen weniger

Vermarktung einer Stadt - Berlin verkommt zur Werbefläche

Bilden oder verstören? Die Angst der Lehrer vor Videospielen.

Deutsches Uni-Ranking - Zahlentricksereien der Hochschulen?

Wolfgang Reitzle - beseelt von Perfektion

Psychologie der Farben – und wie sie unser Einkaufsverhalten beeinflusst

Zeitmanagement - Im Ignorieren liegt die Kraft

Hirnforschung - Sitzen macht dumm

Verständigung - Gute Kommunikation macht glücklich

Markenkern - Die Schoko-Pleite der Stiftung Warentest

Volkskrankheit - Welche Auswirkungen Schlafmangel wirklich hat

Das befreiende Wort - Mut zum Neinsagen

 

Stagnation im Job - Elf Gründe, warum es beruflich nicht weiter geht

 

Kommen Sie schon länger nicht vorwärts im Job? Keine Beförderung, keine Gehaltserhöhung in Sicht? Womöglich stehen Sie sich selbst im Weg. 

Job und Privatleben - Wenn Berufe zu Beziehungskillern werden

 

Eine Studie von der Radford University in Virginia hat die Scheidungsraten in 449 verschiedenen Berufsgruppen untersucht und eine Rangliste erstellt: 

Personal Branding - Wie Sie sich selber zur Marke machen

 

Viele möchten mit ihrem Namen oder Gesicht Geld verdienen. Doch den wenigsten ist klar, dass sie sich dann auch verkaufen müssen. Das heißt: selbst zur Marke werden. Und das geht nur mit Personal Branding..

Männerwelt - "Zur Sache, Schätzchen!"

 

Die Geschäftswelt ist immer noch überwiegend eine Männerwelt. Aller Emanzipation zum Trotz, sind es vor allem die Führungsebenen, in denen die Männer dominieren. 

 

Motivation - Fünf Tipps, wie Chefs sich selbst motivieren

Ab einer gewissen Ebene wird es kompliziert. Je höher man in der Hierarchie steht, umso einsamer wird es. Die Aufgabe ist eigentlich klar: Führungskräfte sollen ihre Mitarbeitenden motivieren. 

Barrierefreies E-Learning - Digitale Hürden über­winden  

Mitarbeiterführung - Die zehn häufigsten Fehler der Chefs

Work-Life-Balance - Raus aus der Zwangsjacke  

Weiterbildung finanzieren - Leitfaden zeigt wert­volle Zuschüsse 

Marketingbudgets - Fast ein Drittel für Online-Maßnahmen  

Zeitverschwendung - E-Mails kosten einen Arbeitstag pro Woche

Blind für die Umwelt - Multitasking überfordert Kinder

Produktivität - Teamwork macht faul und demotiviert  

Ständige Erreichbarkeit - Und täglich steigt der Stresspegel  

Motivation - Firma macht Büro zum Meeresstrand  

Der richtige Umgang mit Fehlern im Job  

Stress und Burnout - Diese Berufe machen depressiv  

Zusammenarbeit - 10 Faktoren erfolgreicher Teamarbeit  

Personalentwickler fehlen - Tipps für Bildungsmanagement in KMU

Vom Lernen zum Tun - Über Lernstufen und Handlungsziele

  Bewerbung, Lebenslauf, Innovation, Kreativität, Ideenentwicklung, Work-Life-Balance, Drogen, Doping, Büro-Einrichtung

 

Online-Content - 5 Wege für bessere Inhalte

Oft gibt es in Teams feste Strukturen, nach denen Content-Ideen entwickelt und bewertet werden.

Volkskrankheit - Welche Auswirkungen Schlafmangel wirklich hat

Job, Reisen, Partys - und immer weniger Zeit zum Schlafen. Viele sind im Dauer-Jetlag, und dabei sogar stolz, dass sie wenig Ruhe brauchen. Doch Neurologen warnen: Schlafentzug setzt die Denkleistung herab.

Investition - Wie sehr sich Bildung auszahlt

Höherer Bildungsabschluss = besseres Gehalt: Diese Regel gilt fast überall. Doch in Deutschland sind die Einkommensunterschiede besonders groß.

Belastungsfaktoren - Ursachen für dauerhaften Stress auf der Spur

Der alleinige Blick auf die Arbeitszeit ist der falsche Ansatz, um die Ursachen für dauerhaften Stress für die Erwerbstätigen zu identifizieren. Die Belastungsfaktoren sind vielfältig.

Social Media - Wie viel Besucher kommen wirklich von sozialen Netzwerken auf Ihre Website?

Eine Studie untersucht die Trafficlieferanten für Websites von Unternehmen. Social Media bekommt nur 5% vom Kuchen ab. Suchergebnisse machen mit 51% den höchsten Anteil aus.  

Content Marketing – Wo hört Information auf und fängt Werbung an?

In Social Media (Marketing) ist immer wieder zu sehen, dass die Vorstellungen und Auffassungen, was eigentlich Werbung ist und was Informationen sind, weit auseinander gehen.  

Anti-Stress-Gesetz - Stress lässt sich nicht vermeiden, Burn-out schon

Anti-Stress-Gesetze sind Unsinn, denn ein Leben ohne Stress gibt es nicht. Nur wer Angst hat, die Kontrolle zu verlieren, lebt gefährlich. Dagegen ließe sich etwas tun.

Mitarbeiterführung - Die zehn häufigsten Fehler der Chefs

Fehltage, Fluktuation und geringe Produktivität treiben die Unternehmenskosten in die Höhe. Die Ursache dafür sehen Experten aber nicht bei den Mitarbeitern – sondern im Management.

Work-Life-Balance - Raus aus der Zwangsjacke

Acht Stunden und mehr pro Tag zu arbeiten ist für die meisten Menschen normal. Diese drei treten bewusst kürzer. Nicht etwa für Kinder – sondern für sich.  

Macht der Gewohnheit - Was hält davon ab, erfolgreicher zu sein?

Gewohnheiten bestimmen unser Leben. Sie können produktiver machen und dafür sorgen, dass die Arbeit leichter und schneller von der Hand geht. Doch Sie können einem auch im Weg stehen.  

Kreativitätswüsten - Büros als geistige Legebatterien

Die Welt dreht sich schnell und immer schneller, verraten uns die Soziologen, nur im Büro steht alles still. Kein Fortschritt nirgends, weit und breit.  

Blind für die Umwelt - Multitasking überfordert Kinder

Kinder leben in ihrer eigenen Welt. Sie hören nur, was sie hören wollen. Sie sehen nur, was sie gerade interessiert.  

Kritik - "PISA beschädigt die Bildung weltweit"

Die Situation im deutschen Bildungssystem ist alles andere als gut. Lange Zeit galten vielen die PISA-Studien als Hoffnungsschimmer am Reformhorizont.  

Produktivität - Teamwork macht faul und demotiviert

Wer nicht teamfähig ist, bekommt heutzutage kaum noch einen Job. Dabei zeigen viele Studien, dass Teamarbeit in vielen Fällen unproduktiv macht. Die Gründe dafür liegen auf der Hand.

Produktivität - Teamwork macht faul und demotiviert

Wer nicht teamfähig ist, bekommt heutzutage kaum noch einen Job. Dabei zeigen viele Studien, dass Teamarbeit in vielen Fällen unproduktiv macht. Die Gründe dafür liegen auf der Hand.

Unbewusste Signale - Gehirn beurteilt Menschen in Millisekunden

Man bekommt nie eine zweite Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen - eine Binsenweisheit, deren Wahrheitsgehalt Wissenschaftler jetzt auf beeindruckende Art bestätigt haben.

Motivation - Firma macht Büro zum Meeresstrand

Ein japanisches Unternehmen hat für seine Mitarbeiter einen tropischen Bereich geschaffen, der ihnen das Gefühl von Strand vermitteln soll. Die Firma erhofft sich davon eine Steigerung der Kreativität.

Schlechte Personal-Suche - Unternehmen selbst schuld am Fachkräftemangel

Personaler klagen, dass sie immer weniger geeignete Bewerber für vakante Stellen finden. Doch das ist Quatsch. Sie suchen nur an den falschen Stellen. Und wenn doch der Richtige vor der Tür steht, erkennen sie ihn nicht.

Stress und Burnout - Diese Berufe machen depressiv

Eine neue US-Studie zeigt: Der Beruf hat massiven Einfluss auf das Risiko, an einer Depression zu erkranken. Und je älter wir werden, desto schlimmer wird es.  

Personalentwickler fehlen - Tipps für Bildungsmanagement in KMU

Oft fehlt in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ein Personalentwickler, der ausschließlich für die Weiterbildung verantwortlich ist.

Kandidaten vergraulen - Über diese zehn Dinge ärgern sich Bewerber am meisten

Skurrile Fragen, Fake-Jobanzeigen, unehrliches oder gar kein Feedback – es gibt viele Dinge, die Jobsuchende im Bewerbungsverfahren nerven. 

Schliff zum Schluss - Ihr Text-Scout für Inhalte, die ankommen

Wer glaubt, ein Text sei fertig, sobald er geschrieben ist, der irrt. Einer der wichtigsten Arbeitsschritte steht noch aus: das Überarbeiten und Optimieren der Inhalte Werbetext Redakteur

Selbstoptimierung - Nicht ohne meinen Coach

Früher galt es als Schwäche, einen Berater zu nehmen. Heute ist es schick, ins Coaching zu gehen. Längst nicht nur im Top-Management. Vom Chef spendiert, wird ein Coaching sogar zum Ritterschlag

Sipgates letzte Rettung - Wie sich das Unternehmen in der Not neu erfand

Bei Sipgate wuchs die Mitarbeiterzahl, aber der Output sank. Retten konnte das VoIP-Unternehmen nur ein drastischer Wandel. Eine Erfolgsgeschichte, mit der vor ein paar Jahren niemand gerechnet

 

Extrem-Teambuilding mit Kollegen - Wir sind gemeinsam abgestürzt

Betriebsausflüge finden Sie langweilig? Dann sehen Sie sich den hier mal an: Eine US-Firma lässt Kollegengruppen mit einem Hubschrauber abstürzen. Das soll gut fürs Teamgefühl sein

 

Arbeitszeitreport - Arbeiten, bis der Arzt kommt

Neue Technologien haben die Arbeitswelt stark verändert. Überlange Arbeitszeiten und fehlende Pausen gehören für viele Beschäftigte mittlerweile zum Alltag. Fast jeder achte abhängig Beschäftigte

Tablets & Co. - Die heimlichen Feinde der Handschrift

Smileys, Likes und Kürzel: Schon Grundschulkinder sind zunehmend auf Smartphones und Tablets unterwegs. Der Haken dabei: Das flüssige Schreiben per Hand fällt ihnen inzwischen zunehmend schwerer. Lehrer fordern daher, das Kulturgut Handschrift nicht den Handys zum Opfer fallen zu lassen.

Stolpersteine - 5 Fehler, die Dich die Karriere kosten

Es sind ja immer die Anderen schuld? Stimmt nicht. Die eigene Karriere wird in der Regel nicht von inkompetenten Kollegen oder ahnungslosen Chefs ruiniert. Die größten Steine legt man sich selbst in den Weg. 

Bildungschancen - Gegen die gesellschaftliche Spaltung, hin zur gemeinsamen Schule für alle

Die gesellschaftlichen Spaltungen in der westlichen Welt sind kein Schicksal. Sie ist weder der Arbeitsplatzbedrohung noch der Ungleichheit noch den ethnischen Spannungen hoffnungslos ausgeliefert. Nicht verantwortbar ist ein Populismus, der sich generell gegen den Welthandel und gegen die Globalisierung wendet. Eine generelle Ablehnung des Welthandels ist unsolidarisch, denn er hat einen globalen Aufschwung von Wirtschaft und Beschäftigung erbracht. 

Bildung und Erziehung - "Ein hoher IQ ist kein Erfolgsgarant"

Der Erziehungsexperte Paul Tough zeigt den Zusammenhang zwischen Schulerfolg und Charakterstärke auf. Mut und Widerstandskraft können geübt werden. Druck und Drill bringen nämlich gar nichts. Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz.

Elite-Internat - Ein Offizier für Salem im Machtkampf

Bernd Westermeyer leitet Salem, das berühmteste deutsche Elite-Internat. An der feinen Schule fliegen die Fetzen. Übersteht der Major den Machtkampf?

Didacta - Powerpoint-Pannen statt Pädagogik

Interaktive Lehrvideos, Physik-Experimente auf dem Smartphone - die größte Bildungsmesse der Welt zeigt die digitale Zukunft der Schule. Aber viele Lehrer haben schon jetzt Probleme

Michael Otto - "Nur wer Fehler zulässt, kann Neues entwickeln"

Michael Otto hat den gleichnamigen Versandhändler einst fit für die digitale Welt gemacht. Er findet: Fehler machen und scheitern dürfen sind wichtig für den Erfolg. Er hat kürzlich eine Fuck-Up-Night

Kreativbranche - Selbstverwirklichung ist Selbsttäuschung

Besonders Jobanfänger sind bereit, für ein geringes Gehalt und befristete Verträge sehr viel zu leisten und das auch noch als Selbstverwirklichung zu verstehen. Warum Tausende Berufsanfänger aufhören sollten, sich etwas vorzumachen.

Ungerechtigkeit - Der größte Unzufriedenheitsfaktor am Arbeitsplatz

Die Zufriedenheit eines Mitarbeiters im Betrieb steht und fällt damit, inwieweit er sich wertgeschätzt fühlt. Und dazu gehört nach einheitlicher Meinung der Personalchefs deutscher Unternehmen

Mitarbeiter-Qualifizierung - Viele Unternehmen patzen bei der Erfassung von Kompetenzen

Um die benötigten Kompetenzen von Mitarbeitern gezielt weiterzuentwickeln, müssen diese entsprechend erfasst und mit den richtigen Methoden gefördert werden. 

Bildungsstudie - Junge Menschen überholen ihre Eltern

Viele junge Menschen in Deutschland haben ein höheres Bildungsniveau als ihre Eltern. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). 

In Form gebracht - Thema "Vom Problem zur Lösung"

Es spielt seit Jahren in vielen meiner Seminarthemen hinein: Was geschieht in den Firmen, wenn Fehler, Pannen und Probleme auftauchen? Vom Kopf in den Sand bis zur operativen Hektik taucht vieles auf,

 

Kommunikation - Männer wollen Lösungen, Frauen wollen reden

Frauen kommunizieren anders als die meisten Männer, rechtfertigen sich, wollen gemocht werden. Wer Zugeständnisse einräumt, wirkt nicht führungsstark. Anweisungen sind keine Bitten. 

Neue Betrugsmasche - Immer mehr gefälschte Job-Angebote im Netz

Im Internet kursieren immer mehr gefälschte Stellenanzeigen. Die Dunkelziffer ist hoch, weil die Betrugsversuche nur selten angezeigt werden. Die Cyber-Täter sitzen im Ausland

Ungerechtigkeit - Der größte Unzufriedenheitsfaktor am Arbeitsplatz

Die Zufriedenheit eines Mitarbeiters im Betrieb steht und fällt damit, inwieweit er sich wertgeschätzt fühlt. Und dazu gehört nach einheitlicher Meinung der Personalchefs deutscher Unternehmen

Mitarbeiter-Qualifizierung - Viele Unternehmen patzen bei der Erfassung von Kompetenzen

Um die benötigten Kompetenzen von Mitarbeitern gezielt weiterzuentwickeln, müssen diese entsprechend erfasst und mit den richtigen Methoden gefördert werden. 

Denkfabriken - Starke Macht im Hintergrund?

Sie haben großen Einfluss und sie wirken im Hintergrund. Sie entwickeln Gesetzesvorhaben, erstellen Expertisen und gestalten so die Zukunft ganzer Gesellschaften mit: Die Think Tanks. Ich biete keine DenkFabrik - dafür eine DenkWerkstatt, als Ideenlieferant und Impulsgeber für meine Kunden.

Miese Motivation - Mehr als zwei Drittel machen Dienst nach Vorschrift

Die Wirtschaft in Deutschland brummt. Doch viele Beschäftigte schätzen ihre Chefs und ihre Arbeitsstelle kaum: Mehr als zwei Drittel machen nur Dienst nach Vorschrift und erschreckend viele haben innerlich gekündigt.

Studie zum Projektalltag - Zeitfresser blockieren kreative Köpfe

Obwohl Kreativität in Unternehmen eine wichtige Rolle spielt, findet sie einer Studie zufolge im Projektalltag kaum statt. Ein Meeting jagt das nächste. 

Karrierefrau, 35, Single - "Leistung macht glücklich", dachte sie - bis jetzt

Anna hat promoviert, Preise gewonnen und schnell Karriere gemacht.In dem Buch "Alles auf jetzt: Frauen Mitte 30 über Kinder, Sex und Selbstverwirklichung" erzählt Anna von ihrer inneren Zerrissenheit:

Bildungsmisere an deutschen Schulen: "Jeder wird zum Abitur durchgewinkt"

Eine bayerische Grundschulpädagogin und ein Berliner Gymnasiallehrer haben von den Missständen im deutschen Schulsystem berichtet. Aber auch mit Eltern und Schülern gehen sie teilweise hart ins Gericht.

 

Sie Sie unterbezahlt? - Viele Deutsche ahnungslos über Gehaltschancen

Über Geld spricht man nicht – diese historisch gewachsene Benimm-Regel bremst deutsche Arbeitnehmer bis heute aus. In kaum einem anderen Land der Welt wissen Bewerber so wenig darüber

Testosteron blockiert Denkprozesse bei Männern

Das Sexualhormon Testosteron hat eine wesentliche Aufgabe: Es soll die menschliche Fortpflanzung garantieren. Zwar kommt das Androgen sowohl bei Männern als auch bei Frauen vor

Konzentration - Wie Sie auch im digitalen Zeitalter in Ruhe arbeiten

Wer radikal neu denken will, braucht absolute Ruhe. Das bringt nicht nur neue Ideen – sondern lässt sogar unsere Gehirnzellen wachsen. Wer wissen will, wie Konzentration aussieht,

Vermittler in der Arbeitsagentur - "Egal, Hauptsache irgendein Job"

Wie es ist, als Erwerbslose zur Arbeitsagentur zu gehen - das wusste die Reporterin Anke Gehrmann. Aber wie sieht der Alltag dort aus der Sicht einer Sachbearbeiterin aus?

Studie - Darum sind Frauen die besseren Chefs

Noch immer sind weibliche Führungskräfte die Ausnahme. Ein großer Fehler, finden Forscher. Laut ihrer Untersuchungen schneiden Frauen in vier von fünf Kategorien besser ab

Junge Chefs schaden der Motivation

Das Wunderkind Zuckerberg ist eine Ausnahmeerscheinung, in vielerlei Hinsicht. Denn eigentlich sind junge Vorgesetzte keine gute Idee. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der WHU Otto Beisheim School

Interne Trainer - Wenn Mitarbeiter von Mitarbeitern lernen

Nach externen Weiterbildungen tun sich manche Mitarbeiter schwer, das Gelernte auf die eigene Unternehmenspraxis zu übertragen. Interne Trainer können helfen. So viel Praxisorientierung wie möglich:

Gadgets - Hilfen bei der Arbeit auf Reisen

Entscheider sind oft auf Geschäftsreisen. Arbeiten im Zug oder Flugzeug gehört für sie dazu. Doch das ist oft problematisch. Sieben Produktneuheiten, die den Führungskräften die Arbeit unterwegs erleichtern

Digitalisierung - Wie Robo-Berater künftig Versicherungskunden betreuen

Radikaler Umbruch in der Versicherungsbranche: Künstliche Intelligenz hält Einzug in Kundenservice, Schadenregulierung und womöglich Vertrieb. Erste Anwendungen sind bereits Realität.

Missverständliche Kommunikation - Amazon Prime Reading weckt falsche Erwartungen

Diese Pressemitteilung hat das Zeug zum Standardbeispiel-Text für Kommunikations-Seminare: Wortreich kündigte Amazon am Donnerstag den Start von Amazon Prime Reading an – eine Art digitale Leihbibliothek

Bei der Telekom - Unternehmenskommunikation im digitalen Wandel

Interview mit Philipp Schindera, Leiter Unternehmenskommunikation Deutsche Telekom, über die Unternehmenskommunikation im digitalen Wandel, insbesondere über Vorteile und Chancen durch Social Media

Regierungsgutachten - Roboter schaffen mehr Jobs, als sie vernichten

Bringen intelligente Maschinen den Menschen massenhaft um Lohn und Brot? Eine neue Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Forschung kommt zu einem anderen Schluss.

RWTH ruft auf - EU soll Ausgaben für Forschung, Innovation und Bildung verdoppeln

Die großen europäischen Universitätsnetzwerke haben in Brüssel dazu aufgerufen, im nächsten Rahmenprogramm die Ausgaben für Forschung, Innovation und Bildung zu verdoppeln. Die RWTH Aachen University

Rückbesinnung - Die Wiederentdeckung der beruflichen Bildung

Jahrzehntelang wurde die berufliche Bildung durch die forcierte Akademisierungspolitik vernachlässigt. Nun machen sich Arbeitgeber, Gewerkschaften und sogar das Bundespräsidentenpaar

Erhebung des CHE - Rekord bei Studenten ohne Abitur

In Deutschland studieren so viele Menschen ohne Abitur wie noch nie. Seit 2010 hat sich die Zahl der Studierenden ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mehr als verdoppelt,

Meinung - Warum ein einziges Vorstellungsgespräch genügt

„The big Date“ – eigentlich kennt man diesen Begriff als den Tag, an dem man seinen Lebenspartner kennengelernt hat. Ein Date. Das war’s. Warum soll das nur im Privatleben so sein?

Fortbildungsquote in Deutschland: Wer mehr lernt

Bremer bilden sich besonders häufig fort, Niedersachsen und Bayern buchen besonders wenig Weiterbildungen. Die beliebtesten Bildungsangebote gehören in den kaufmännischen Themenbereich.

Digitale Tools? Unternehmen vergeben bei Jobsuchenden große Chancen

Ein prüfender Blick auf die Karrierewebsites namhafter Unternehmen bringt große Unterschiede zutage. Digitale Tools, die es Bewerbern leicht machen, sucht man noch viel zu oft

HR - Langes Recruiting vergrault beste Bewerber

Zu lange Bewerbungsprozesse frustrieren die Kandidaten. Das zeigt die Arbeitsmarktstudie des Personaldienstleisters Robert Half. 70 Prozent der Befragten verlieren sogar ganz das Interesse an der Stelle

 

Frage an den SZ-Jobcoach - "Mein Team will nicht digital arbeiten, was kann ich tun?"

Ich arbeite in der Verwaltung eines ehemals städtischen Krankenhauses, das jetzt in privater Trägerschaft geleitet wird. Ich führe ein Team von acht Mitarbeitern,

Bill Gates, Steve Jobs & Co: Das sind ihre 8 wichtigsten Erfolgsgeheimnisse

Wenn Sie irgendeinen Menschen Ihrer Wahl – lebend oder bereits gestorben – nach Karrieretipps fragen könnten, wer wäre das? Vermutlich würden Sie einen der erfolgeichsten Unternehmer der Welt wählen.

 

Psychologie - 9 Warnzeichen, dass Ihr Job Sie unglücklich und krank macht

Den perfekten Job, bei welchem Sie jeden Morgen energiegeladen aus dem Bett springen und sich auf die Arbeit freuen, gibt es wohl nicht. An einigen Tagen haben Sie einfach schlechte Laune

Intelligenz - Männer überschätzen sich, Frauen unterschätzen sich

Ein Unternehmen will einen Führungsjob neu besetzen. Die Stelle ist offen ausgeschrieben, alle Mitarbeiter sind aufgefordert, sich zu bewerben. Doch in der Personalabteilung landen schließlich nur Schreiben

Frankreich - Studenten verbarrikadieren sich in Unis

An einigen französischen Universitäten herrscht derzeit Ausnahmezustand. Der Bildungsbetrieb ist inzwischen an mindestens zehn Unis ganz oder teilweise lahmgelegt, weil Studenten

Erfolgs-Killer - Mit diesen sechs Wörtern vermasseln Sie sich die Gehaltsverhandlung

Egal, ob es um den Jobeinstieg oder eine Gehalterhöhung beim momentanen Arbeitgeber geht: Josh Doody, Autor des Buches "Fearless Salary Negotiation" hat dem Business Insider verraten, auf welche Wörter



Microlearning - Lernen in kleinen Einheiten

Microlearning ist eine Lernform, die nur rund fünf Minuten Lernzeit in Anspruch nimmt. Es kann gut in berufliche oder auch in Alltagsaktivitäten integriert werden. Angestellte und Führungskräfte können...   mehr


20.05.2018

Zeit- und Energiefresser - 8 Chef-Fehler, die Zeit und Energie kosten

Da ist diese Rechnung, die heute unbedingt noch raus muss. Ein Mitarbeiter wartet seit Tagen auf Feedback. Dann muss noch der ungeduldige Kunde zurückgerufen werden – und der Chef ist am Abend völlig...   mehr


20.05.2018

Führung - Diese Fragen sollten Sie Ihren Mitarbeitern stellen

„Wenn es überhaupt ein Geheimnis des Erfolges gibt, so besteht es in der Fähigkeit, sich auf den Standpunkt des anderen zu stellen und die Dinge ebenso von seiner Warte aus zu betrachten wie von unserer“,...   mehr


20.05.2018

Schreiben kann doch jeder, oder? Das Elend der Texter in Deutschland

Eigentlich müssten gute Texter mit Gold aufgewogen werden – schließlich gibt es nur sehr wenige davon. Sehr, sehr wenige. Zumal nicht jeder, der in der Lage ist, ein paar halbwegs unfallfreie Sätze...   mehr


20.05.2018

Schluss mit dem Stuss! Die Mythen der Weiterbildung

Podcast: Auf Kongressen und in Trainings sind gut klingende Geschichten populär. Das Ziel dahinter: die eigene Botschaft bildhaft zu untermauern. Per se ist das gut. Doch werden auch Stories unreflektiert...   mehr


20.05.2018

Zwischen Alarmismus und Utopie. Von der Zukunft der Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung

Podcast: Die Wirtschaft boomt, die Beschäftigungsquote in Deutschland ist so hoch wie lange nicht, die Unternehmen klagen über Fachkräftemangel. Gleichzeitig warnen Forscher und Publizisten vor einem Ende der...   mehr


20.05.2018

Studie - So negativ empfinden Neueinsteiger die Probezeit

Probezeit – nicht nur für Neueinsteiger, sondern auch für den Arbeitgeber! Die neue Umfrage von softgarde

 

CEO-Reden unter der Lupe - Spitzenmanager im Verständlichkeits-Check

Spitzenmanager im Verständlichkeits-Check: Die Reden deutscher CEOs sind so verständlich wie noch nie. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Universität Hohenheim in Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem...   mehr

05.06.2018

Schlafprobleme - To-do-Liste hilft beim Abschalten

Man ist müde, liegt im Bett – und denkt über die unerledigten Aufgaben der nächsten Tage nach, anstatt ins Reich der Träume zu gleiten. Laut Studien sind Grübeleien eine wesentliche Ursache für...   mehr

05.06.2018

Work-Life-Blending – Was heißt das und was bedeutet es?

Industrie 4.0, Neue Arbeitswelten, New Work, Work-Life-Balance. Es mangelt nicht an Begrifflichkeiten, um Veränderungen im heutigen Berufsleben begleitend zu charakterisieren. Nun also auch noch...   mehr

05.06.2018

Gehaltsexperiment - Mit Geld spielt man doch

Münchner Verhaltensökonomen wollten wissen, wie sich Boni auf die Teamarbeit auswirken. Das Ergebnis überrascht Psychologen und Manager. Bisher gehen Manager davon aus, dass finanzielle Anreize nur bei...   mehr

05.06.2018

Personalauswahl - Untaugliche Persönlichkeitstests noch immer im Einsatz

Personalauswahl basiert auf einer guten Anforderungsanalyse und validen Messverfahren. Doch wie eine neue Umfrage zeigt, sind diese Voraussetzungen bei der Auswahl von Führungskräften noch immer oft nicht...   mehr

Kommunikation auf der Arbeit - "Lass uns mal sprechen"

Sage und schreibe 45 Millionen Wörter prasseln bis zum vierten Lebensjahr durchschnittlich auf einen Menschen ein, der in einer wohlhabenden und gebildeten Familie groß wird. Bei der Arbeit geht es weiter -...   mehr

13.07.2018

Familiengeschichten - Das erzählen junge Erwachsene beim Psychologen über ihre Eltern

Viele junge Menschen haben heute ein schwieriges Verhältnis zu ihren Eltern. Die HuffPost hat mit fünf Psychologen gesprochen, die erklären, was die Gründe dafür sein...   mehr

13.07.2018

Studie beweist: Diese 11 dunklen Persönlichkeitszüge sind eine Gefahr für Ihre Karriere

Wenn Sie im Beruf erfolgreich sein und eine steile Karriere hinlegen möchten, benötigen Sie eine ganze Bandbreite an Soft Skills. Doch jeder Mensch verfügt neben seinen Stärken auch über Schwächen und genau...   mehr

13.07.2018

Führung - Die größten Fehler, die sie als Chef begehen können

Chef sein ist nicht immer einfach. Sie oder er ist auch dafür verantwortlich, ein arbeitsfreundliches Umfeld zu schaffen. Da hilft es, mit gutem Beispiel voranzugehen. Diese Fehler sollten Sie unbedingt...   mehr

13.07.2018

Expats - Die besten Länder für eine gute Work-Life-Balance

Nur arbeiten ist ja auch kein Leben. Eine Umfrage unter Auswanderern zeigt: In diesen Ländern stimmt die Work-Life-Balance. Wie Expats die Work-Life-Balance in unterschiedlichen Ländern...   mehr

13.07.2018

Belästigung am Arbeitsplatz - Willkür, Angst, zerstörte Träume

Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Astrophysik sollen von einer Direktorin jahrelang schikaniert worden sein. Das Vertrauen in interne Schlichtungen scheint...   mehr

13.07.2018

Arbeitskräftepotenzial - 5,1 Millionen Menschen wollen mehr arbeiten

Das Potential ungenutzter Arbeitskräfte in Deutschland ist im Jahr 2017 deutlich zurückgegangen. Knapp 5,1 Millionen Menschen im Alter von 15 bis 74 Jahren wünschten sich im vergangenen Jahr Arbeit oder mehr...   mehr

13.07.2018

Bildungswege - „Heutzutage ist man ohne Studium fast nichts mehr wert.“

„Langfristig bringt das Studium einen weiter.“ Oder: „Fehlende Anerkennung, geringes Gehalt, keine Möglichkeiten der Weiterentwicklung.“ All das sind Aussagen von Fachkräften mit einer Berufsausbildung,


Studie zur Chancengerechtigkeit - Das leere Versprechen vom Aufstieg durch Bildung

Der Sohn der Putzfrau soll die gleichen Bildungschancen haben wie die Tochter des Professors. So lautet das erklärte Ziel deutscher Bildungspolitik, das vor zehn Jahren in Stein gemeißelt wurde: "Aufstieg...   mehr

27.10.2018

Geschlechtsunterschiede - Warum Männer die Finanzkrise ausgelöst haben ...

Spekulanten agieren oft wie Haie, die jede Menge Beute im Wasser sehen. Gewinnen sie ein paar Mal größere Summen, greifen sie hochriskant an, bis sie am Ende riesige Summen verlieren - auf Kosten der...   mehr

27.10.2018

Neueröffnung - Leipziger Reclam-Museum eröffnet

Wohl jeder hat schon eines der kleinen Reclam-Hefte in der Hand gehabt. In der Schule erweckte ihre Pflichtlektüre teils gemischte Gefühle. Fest steht aber auch, dass die handlichen Bücher nach ca. 150 Jahren...   mehr

27.10.2018

Universität Amsterdam - Streicheln gegen den Stress

Straffe Studienpläne dank Bologna-Reform, gepaart mit unsicheren Jobaussichten: Der Erfolgsdruck auf viele Studierende wächst. Besonders in der Examenszeit leiden viele an Versagensängsten, was den Stresspegel...   mehr

27.10.2018

Star-Psychiater - „Schüler werden besser, wenn man Smartphones verbietet“

Manfred Spitzer hat ein Buch gegen die „Smartphone-Epidemie“ geschrieben. Er sagt, dass Bilderbücher besser sind als Bildschirme. Und erklärt, was wir von der Smartphone-Nation Südkorea lernen...   mehr

27.10.2018

Mitarbeitercoaching - So helfen Sie Ihren Mitarbeitern aus dem Motivationsloch

Ein Mitarbeiter sitzt völlig frustriert und unmotiviert an seinem Schreibtisch und kommt schon seit Tagen nicht weiter mit seiner Aufgabe. In so einem Fall sollten Chefs nicht gleich die Ratschlag-Keule

 

Zusatzleistungen für Personal - Snacks, Diensthandy oder Bürohund

Kaffee, Cola, Snacks - damit werben zwar viele Startups aber für Fachkräfte sind geldwerte Anreize deutlich wichtiger. Finanzielle Arbeitgeberleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge sind für...   mehr

02.11.2018

Depressions-Kranker erzählt - „In der Psychiatrie sitzen die normalen Menschen“

Ein Selbstmordversuch machte Gastautor Uwe Hauck bewusst, dass er dringend Hilfe braucht. Er leidet an schweren Depressionen. In einer Klinik lernte er, die Krankheit zu akzeptieren und das Weiterleben mit ihr...   mehr

02.11.2018

Weiterbildung durch individuelles Lernen - So wappnen Sie sich für die digitale Zukunft

In Zeiten der Digitalisierung gibt es keine Branche und Berufsgruppe, die sich nicht ständig hinterfragen und weiterentwickeln muss. Der Grund: Märkte und Technologien ändern sich in Windeseile und somit auch...   mehr

02.11.2018

Zuviel Anglizismen und ´Befindlichkeiten` - Wolf Schneider kritisiert eine zu akademische Journalistensprache

Journalisten sollten sich darauf besinnen, akademischen Jargon, Anglizismen und parteiliche Wörter zu vermeiden. Dafür plädiert der Journalisten-Lehrmeister Wolf Schneider in einem Beitrag für das "medium...   mehr

02.11.2018

Bildungsstand bei Paaren - "Die Ressource gebildeter Mann wird knapper"

Der Chefarzt heiratet die Krankenschwester, die Sekretärin den Bankdirektor - diese Klischees haben sich überholt. Die Mehrheit sucht sich Partner mit ähnlichem Bildungsstand. Gleichstellung bedeutet das aber...   mehr

02.11.2018

Vom Bankangestellten zum Künstler - Wie aus einer Telefonliste ein Gemälde wurde

Chandrakant Bhide, 72 Jahre alt, Rentner, wollte als junger Mann eigentlich zur Kunstschule und Grafiker werden. Aber dafür reichte das Geld seiner Familie nicht. So wurde er Ende der 1960er Jahre...   mehr

02.11.2018

Studie zu Kopfschmerzen - „Hauptgesundheitsproblem an den Hochschulen“

Zwei Drittel aller Studierenden leiden regelmäßig unter Kopfschmerzen: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Schmerzklinik Kiel. Viele Studierende wüssten jedoch nicht, wie man mit Migräne und Kopfschmerzen...   mehr

02.11.2018

Geschlechterunterscheidung - Das Gendersternchen darf nicht in die Schule

Kommt das Gendersternchen in den Duden? Und ist es dann auch Schüler*innen erlaubt, es zu benutzen? Das wünschen sich manche. Für andere ist diese Vorstellung ein rotes Tuch.

 

 

Zum ersten Mal Chef - Die 6 größten Fehler

Für manch neuen Chef ist mit der Beförderung die Hauptaufgabe erledigt. Für ihn heißt es nun, zurücklehnen, Beine hoch, ausspannen. Gute Vorgesetzte hingegen wissen ganz genau, dass es mit der Beförderung erst...   mehr

04.01.2019

Brain Food - Diese Nahrungsmittel sind gut für dein Gehirn

Als Brain Food werden Nahrungsmittel bezeichnet, die besonders gut fürs Gehirn sein sollen. Doch welche Nährstoffe brauchen unsere grauen Zellen? Und welche Lebensmittel liefern diese? Wir haben die...   mehr

04.01.2019

Zukunftssichere Jobs - Das sind die Trendberufe 2019

Auch in Zukunft dürften die meisten Menschen ihr Geld durch Arbeit verdienen müssen. Doch welche Tätigkeiten haben Perspektive? Klappt der Broterwerb auch noch ohne künstliche Intelligenz? Eine Studie zeigt,...   mehr

04.01.2019

Traumjob - Opfer der Leidenschaft

Man soll seinen Beruf lieben, sonst wird man nicht glücklich, lautet ein Credo der Arbeitswelt. Doch daraus ist längst eine perfide Methode der Ausbeutung geworden. Warum es besser sein kann, seinen Traumjob...   mehr

04.01.2019

Feng-Shui-Büros - Zwischen Harmonie und Hokuspokus

Feng Shui ist so eine Sache: Manche schwören geradezu darauf, andere halten demonstrativ Abstand. Das ist in vielen Unternehmen nicht anders als im Privaten. Zwar werden regelmäßig auch Firmengebäude nach den...   mehr

26.12.2018

Job - Jeder Dritte lügt für die Karriere

Haben Sie heute schon gelogen? Gerald Jellison von der Universität von South Carolina hat herausgefunden, dass wir durchschnittlich alle acht Minuten belogen werden. In einem zehnminütigen Gespräch lügen wir...   mehr

26.12.2018

Veränderungen - Warum Change Management in Deutschland (nicht) funktioniert

Change-Management-Projekte sind in 77 Prozent der Fälle nicht erfolgreich. So lautet das zentrale Ergebnis der "Change-Fitness-Studie 2018" von Mutaree. Über die Ursachen lässt sich streiten - dem...   mehr

26.12.2018

Gute neue Arbeit - Was Menschen besser können als Roboter

Was ist am Arbeitsplatz wirklich wichtig? Autonomie und kollegiales Miteinander. Alles andere können Roboter bald auch. „Wer arbeitet, hat zwei Grundbedürfnisse“, sagt der Hirnforscher Gerald Hüther.

 

 

 









 

 






 

NewsSerice, News-Service, Nachrichten-Service, Informations-Dienst, Pressespiegel, Presseartikel-Archiv, Presse-Archiv, Presseberichte, Redaktion, redaktionelles, externe Quellen, lesenswerte Artikel, Rückschau, Rückblick, Zusammenstellung, Aufbereitung, News, Neuigkeiten, Bildung und Beruf


040119

527100




E-Mail
Anruf
Infos