Erkennen Sie verräterische Signale bei sich und beim Gegenüber. Durchschauen Sie Lügen und vermitteln Sie Überzeugungskraft bei Treffen, Telefonaten und in Video-Meetings. Nutzen Sie Türöffner-Rhetorik und Stimmwirkung. Nonverbale Signale und Körpersprache verstehen. Mimik und Gestik richtig einsetzen. Niko Bayer, Bad Kreuznach, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt am Main.

Hintergrund / Inhalt:

Was wir sagen oder nicht sagen - der Körper und die Stimme lügen nie. Durch Gesichtsausdruck, Haltung, Bewegung und Stimme verraten wir unsere Gedanken und Gefühle - auch durch Masken, Abstandsregeln oder über eine Video-Übertragung hinaus. Diese verräterischen Signale entscheiden darüber, ob Sie sich souverän oder unsicher präsentieren, ob man Ihnen glaubt oder ob man zögert; sie entscheiden über Ihren Erfolg oder Misserfolg.

Es ist die Person, die überzeugt, weniger ihre Argumente. Wo liegen nun aber die Unterschiede? Kann man sie erkennen und steuern?

Obwohl vieles unbewusst und sehr schnell abläuft, können Sie Ihre Körpersprache und Stimmwirkung mehr in Ihrem Sinne einsetzen und Sie können gleichzeitig die Signale Ihrer Mitmenschen entschlüsseln. Erfahren Sie, wie Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen und woran Sie bei Ihrem Gegenüber sind - im Berufs- und Privatleben.

Aus den Inhalten - je nach Vorgaben und Zeitrahmen

  • Was entscheidet wirklich über den ersten Eindruck?
  • Was die Begrüßung verrät
  • Lampenfieber - und jetzt?
  • Täuschungen erkennen, Fakes entlarven, Lügen durchschauen
  • Der Unterschied zwischen echter und falscher Sicherheit
  • Was hat sich durch Gesichtsmasken und Abstandsregeln verändert?
  • Besonderheiten bei Video-Meetings
  • Prominente Beispiele aus Politik und Wirtschaft
  • Zwischen Selbstbild und Fremdwahrnehmung
  • Der Ton macht die Musik - Die Wirkung Ihrer Stimme
  • Augenbewegungen, die tief blicken lassen
  • Die Kunst des Hinhörens und Hinsehens
  • Die Techniken der Verhörspezialisten - und ihre Abwehr
  • So entschärfen Sie kritische Situationen
  • Frauen sind anders? Männer auch!
  • Glaubwürdiger Auftritt bei Verhandlungen und Preisgesprächen

Bei Inhouse-Themen werden die Inhalte für Sie maßgeschneidert - entsprechend Ihrer Praxis-Anforderungen.

Im Praxis-Seminar gibt es viel Gelegenheit für Fragen und Diskussionen, für eigenes Erproben, für interessante Beispiele und offenen Austausch. Durch Video-Feedback erhalten Sie eine hilfreiche Spiegelfunktion über Ihre Wirkung. Das Seminarmaterial eignet sich durch seine kompakten und hilfreichen Checklisten auch gut für die Nachbereitung im Alltag.

Je nach aktueller Zulässigkeit und individuellem Bedarf biete ich Präsenz-Training, Distance-Learning-Module oder Hybrid-Programme zum Weiterkommen an.

Kommentar zum Hintergrund: Der Ursprung dieser Inhalte gehört seit Jahren zu meinen Kommunikations-Seminaren (Rhetorik, Präsentation, Moderation, Führung, Umgang mit Konflikten). Auf Wunsch vieler TeilnehmerInnen und AuftraggeberInnen habe ich dieses Spezial-Thema daraus entwickelt - mit zahlreichen interessanten Ergänzungen und Aktualisierungen meiner bisherigen Inhalte.

Bei Durchführung für eine Firma werden die Inhalte nach den individuellen Anforderungen maßgeschneidert.

Das Thema wird auch im Einzel- oder Kleingruppen-Coaching behandelt.

Zum Schwerpunkt Beratung und Verkauf siehe auch „Der Kunde im Blick“, zur Rhetorik und Präsentationstechnik „Sie haben das Wort“ sowie zu Preisverhandlungen „Der Preis ist heiß“.

 

Ziel / Ihr Nutzen:

Lernen Sie die verräterischen Signale der Körpersprache und Stimme kennen - von dem, was Sie selber ausstrahlen und was Sie bei anderen entschlüsseln können. Vermitteln Sie noch mehr Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft durch ein besseres Verständnis der unbewussten Wirkung.

  

Zielgruppe / Teilnehmer:

Für Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen. Branchenübergreifend.

Höchstteilnehmerzahl für Seminar im Interesse einer genügenden Fragen- und Diskussionsmöglichkeit auf 10 begrenzt.

 

Zeitrahmen:

Vom Impuls-Vortrag bis zum mehrtägigen Praxis-Training und vom Präsenz-Training bis zu Distance-Learning-Modulen und Hybrid-Programmen. Abstimmung im Einzelfall.

(Details zu den Zeitoptionen)

auch Einzel- oder Kleingruppen-Coaching möglich

Bundesweit realisierbar 

Termin nach Absprache

 

 

 

Themenübersicht

Referenzen, Kommentare

Schwerpunkt-Thema "Die Wahrheit über Lügen"

Kunden, Erfahrungen

Kontakt 

 

  

 

 Zum Schwerpunkt-Thema:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verräterische Signale, Körpersprache, Mimik, Gestik, Kinesik, Stimmwirkung, Stimmbildung, Unbewusste Signale, Nonverbale Signale, Lügen erkennen, Glaubwürdigkeit vermitteln 

E-Mail
Anruf
Infos